Ausschreibung des Stipendiums des Landes Baden-Württemberg am Zentralinstitut für Kunstgeschichte

Am Zentralinstitut für Kunstgeschichte in München ist zum 1. Februar 2016 die Stipendiatenstelle des Landes Baden-Württemberg wiederzubesetzen.


Das Stipendium dient der Durchführung der Promotion und ist an einen Aufenthalt am Zentralinstitut für Kunstgeschichte gebunden. Eine aktive Teilnahme an den wissenschaftlichen Veranstaltungen des Zentralinstituts wird erwartet.

Bewerber/innen sollten das Studium der Kunstgeschichte mit exzellentem Ergebnis abgeschlossen haben. Sie müssen von einer Hochschule in Baden-Württemberg zur Promotion angenommen sein.

Das Stipendium, das eine Laufzeit von bis zu zwei Jahren mit Option auf Verlängerung um ein weiteres Jahr hat, beträgt 1000,- €/Monat zuzüglich einer monatlichen Sach- und Reisekostenpauschale in Höhe von 110,- €.

Bitte reichen Sie bis zum 15. Oktober 2015 Ihre Bewerbung online ein. Unter der angegebenen Adresse finden Sie eine Aufstellung der erforderlichen Bewerbungsunterlagen:
http://www.graduateacademy.uni-heidelberg.de/stipendien/zi.html

Subnavigation

Navigation