Das Zentralinstitut für Kunstgeschichte verabschiedet seinen langjährigen Direktor Prof. Dr. Wolf Tegethoff

Prof. Dr. Wolf Tegethoff, langjähriger Direktor des ZI, wird am 13. Dezember 2017 in den Ruhestand verabschiedet und beendet seine Tätigkeit zum Jahresende.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wolf Tegethoff war nach dem Studium in Bonn und New York zunächst Assistent am Kunsthistorischen Institut der Universität Kiel, dann von 1987 bis 1991 Zweiter Direktor des Zentralinstituts, bevor er Prof. Dr. Willibald Sauerländer in der Direktion des Instituts nachfolgte. In seiner Amtszeit wurden mit der Kunst des 20. Jahrhunderts und Fragen des Designs neue Schwerpunkte in der Forschung am Institut gesetzt. Während seiner Amtszeit wurde auch die international bekannte Bibliothek des Zentralinstituts umgebaut und wesentlich erweitert.
Wolf Tegethoff ist Honorarprofessor der Ludwig-Maximilians-Universität München und war Gastprofessor in Bonn, Haifa und Venedig. Er ist Mitglied in zahlreichen Gremien und Mitbegründer der internationalen Vereinigung kunstwissenschaftlicher Forschungsinstitute RIHA (Internat. Association of Research Institutes in the History of Art).

Subnavigation

Navigation

Veranstaltungen

Vortrag Klaus Heinrich Kohrs
10.01.2018 18:15 - 19:30
Vortrag Salvatore Pisani
17.01.2018 18:15 - 19:30
Vortrag Iris Lauterbach
24.01.2018 18:15 - 19:30
Vortrag Barbara Vinken
31.01.2018 18:15 - 19:30
Vortrag Gabriele Genge
07.02.2018 18:15 - 19:30
mehr ...

Kalender

Kalenderübersicht

zum ZI-Kalender