Ausstellung "Graphzines" im Museum Fürstenfeldbruck

In Kooperation mit dem ZI zeigt das Museum Fürstenfeldbruck die Ausstellung „Graphzines aus der Bibliothek des Zentralinstituts für Kunstgeschichte + Stéphane Blanquet: New Lung Seeded Inside"


Mit der Ausstellung zu französischen Künstlerpublikationen leistet das Museum Fürstenfeldbruck zusammen mit dem ZI Pionierarbeit: Zum ersten Mal überhaupt werden französische Graphzines in einem Museum in Deutschland zu sehen sein. Über 100 Werke aus der bedeutenden Graphzines-Sammlung der Bibliothek des Zentralinstituts für Kunstgeschichte laden ein zur Entdeckung einer künstlerischen Szene, die seit der Mitte der 1970er abseits des großen Kunstbetriebes besteht und bis heute in immer neuen Formen lebendig ist. Begleitend zur Bücherausstellung zeigt Stéphane Blanquet (Paris), einer der wichtigsten Künstler der Szene, auf rund 250m² Quadratmetern die begehbare Installation „New Lung Seeded Inside“, die als begehbares Buch konzipiert ist.


Ausstellungsort: Museum Fürstenfeldbruck im Kunsthaus, Fürstenfeld 6, 82256 Fürstenfeldbruck
Laufzeit: 22. Juni bis 24. September 2017
Weitere Informationen zur Ausstellung: www.museumffb.de

Im Rahmen der Ausstellung findet am 12. Juli 2017 ein Studientag zu Künstlerpublikationen statt. Weitere Informationen finden Sie hier.

Den Film zur Ausstellung finden Sie hier.

Subnavigation

Navigation