Prof. Dr. Victor I. Stoichiță erhält die Panofsky-Professur am ZI

Von Mai bis Juni 2016 wird Prof. Dr. Victor I. Stoichiță, Université de Fribourg, mit der neu eingerichteten Panofsky-Professur am ZI ausgezeichnet.


Prof. Dr. Victor I. Stoichiță, geboren 1949, studierte Kunstgeschichte in Rom, Paris und München. Seit 1991 ist er Professor für Kunstgeschichte an der Université de Fribourg, Schweiz.
Er war u.a. Gastprofessor an verschiedenen Universitäten, darunter in Madrid, Jerusalem, Harvard, Göttingen, Frankfurt, Santiago de Chile, Bologna und Paris.
Seine Forschungsschwerpunkte sind die Hermeneutik und die Anthropologie des Bildes mit besonderem Blick auf die Kunst Italiens und Spaniens.
In Verbindung mit der Panofsky-Professur hat das ZI ein Panofsky-Fellowship ausgeschrieben.

Subnavigation

Navigation