Stellenausschreibung: (studentische) Hilfskraft für IT-Abteilung

Die IT des Zentralinstituts für Kunstgeschichte in München sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine (studentische) Hilfskraft (TV-L E5, im Umfang von 20h/Woche).


Das Zentralinstitut für Kunstgeschichte (ZI) (www.zikg.eu) ist ein außeruniversitäres Forschungsinstitut im Ressort des Bayerischen Staatsministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst.

Aufgabenbereich:
-    Mitarbeit bei der Betreuung der IT-Infrastruktur des ZI
-    Unterstützung der IT-Administration und der Mitarbeiter/innen (Hardware und Software)
-    Schulung der Mitarbeiter/innen in allen Abteilungen

Voraussetzungen:
-    Kenntnisse in der Bedienung von Windows-Systemen und gängigen Office-Anwendungen
-    Zuverlässigkeit, Flexibilität und eigenständiges Arbeiten
-    Wünschenswert ist ein interdisziplinäres Interesse im Bereich der Digital Humanities

Programmierkenntnisse oder tiefergehende Kenntnisse in der Informatik sind nicht notwendig.

Das ZI befindet sich in zentraler Lage in München und ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Wir bieten Ihnen einen interessanten und verantwortungsvollen Arbeitsplatz mit guten Weiterbildungsmöglichkeiten.

Die Eingruppierung erfolgt nach TV-L, bis Entgeltgruppe E5. Die Beschäftigung ist zunächst befristet bis 31.12.2018 mit der Möglichkeit der Verlängerung.

Schwerbehinderte Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt.
Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern besteht ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen.
Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind erwünscht.

Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf) per E-Mail an:

Zentralinstitut für Kunstgeschichte – IT, Katharina-von-Bora-Str. 10, 80333 München

Subnavigation

Navigation