"Nationale Identitäten - Internationale Avantgarden"


 Die Tagungsakten sind als Nr. 2 des 5. Jahrgangs (2006) des E-Journals zeitenblicke erschienen!

Hanns-Seidel-Stiftung
Akademie der Bildenden Künste München

Internationale Konferenz der Forschungsgruppe
"München als europäisches Zentrum der Künstlerausbildung"

vom 7. - 10. April 2005
in München und Wildbad Kreuth

  

Tagung

Programm


Donnerstag, 7. April 2005

Veranstaltungsort:
Hanns-Seidel-Stiftung
Konferenzzentrum München
Lazarettstraße 33
80636 München
>> Anfahrt / Lageplan

15:00   Beginn der Tagung: Kaffee mit Gebäck
15:30 - 15:45 Begrüßung Dr. h. c. Hans Zehetmair, Vorsitzender der Hanns-Seidel-Stiftung, Staatsminister a. D.
15:45 -16:00   Begrüßung Prof. Nikolaus Gerhart, Rektor der Akademie der Bildenden Künste
16:00 - 16:15 Begrüßung Prof. Dr. Walter Grasskamp für die Forschungsgruppe
16:15 - 16: 45   Prof. Dr. Frank Büttner (München):
Die Akademie und das Renommee Münchens als Kunststadt
17:00 - 17:30 Prof. Dr. Jan von Bonsdorff (Uppsala):
Die Rolle Münchens für skandinavische Malerinnen und Maler - ein Blick von außen
18:00   Abfahrt per Bus nach Wildbad Kreuth
19:30 Abendessen in Wildbad Kreuth

Freitag, 8. April 2005

Veranstaltungsort:
Hanns-Seidel-Stiftung
Bildungszentrum Wildbad Kreuth
83708 Wildbad Kreuth
>> Anfahrt / Lageplan

8:45 - 9:15   Prof. Dr. Annika Waenerberg (Jyväskylä):
Vom Sprungbrett zur Brücke: Münchens Bedeutung für die Finnische Kunst
9:30 - 10:00 Dr. Ausrine Slavinskiene (Kaunas):
Lithuanian Painters in Munich
10:15 - 10:45   Kaffeepause
10:45 - 11:15 Prof. Dr. Halina Stepién (Warschau):
Die polnische Künstlerenklave in München 1828-1914
11:30 - 12:00   Barbara Ciciora (Krakau):
Matejko and Munich
12:15 - 14:15 Mittagspause
14:15 - 14:45   Prof. Dr. Jindrich Vybíral (Prag):
Prager Architekten in München - Bayerische Architekten in Prag
15:00 - 15:30 Dr. Roman Prahl (Prag):
Art Students' Community in Munich around 1885 and the Beginnings of Czech Modernism
15:45 - 16:30   Kaffepause
16:30 - 17:00 Dr. Agnes Kovács (Budapest):
Facetten der Münchner Akademie in der ungarischen Kunstgeschichtsschreibung
17:15 - 17:45   Dr. András Zwickl (Budapest):
"Hauptschauplatz München". Ungarische Künstlerinnen und Künstler in München - Kunst aus München in Ungarn
18:30 Abendessen
20:00 - 22:00   Arbeitssitzung: Besprechung des Antrags bei der EU

Samstag, 9. April 2005

Veranstaltungsort:
Hanns-Seidel-Stiftung
Bildungszentrum Wildbad Kreuth
83708 Wildbad Kreuth
>> Anfahrt / Lageplan

9.15 - 9.45   Dr. Stelian Mândrut (Cluj / Klausenburg):
Die Ausbildung der rumänischen Künstler an der Akademie der Bildenden Künste München
10:00 - 10:30 Dr. Vessela Christova-Radoeva (Sofia):
The Connection between Bulgarian Art and Munich
10:45 - 11:15   Kaffepause
11:15 - 11:45 Dr. Marilena Cassimatis (Athen):
Die Münchner Akademie und die Athener Kunstschule: (K)eine paradoxe Symbiose
12:00 - 14:00   Mittagspause
14:00 - 14:30 Donovan Pavlinec (Ljubljana):
Slowenische Maler und München
14:45 - 15:15   Dr. Stefania Cusin (Udine):
Triest-München: Beziehungen zwischen einer italienischen Region und einem europäischen Kunstzentrum
15:30 - 16:00 Kaffepause
16:00 - 18:30   Arbeitssitzung: Besprechung des Antrags bei der EU
18:30 Abendessen

Sonntag, 10. April 2005

Veranstaltungsort:
Akademie der Bildenden Künste München
Akademiestraße 2
80799 München

9:00   Abfahrt nach München
11:00 Führung durch die Akademie der Bildenden Künste München
13:00   Imbiss für die Referentinnen und Referenten und EU-Projektpartner

 

Seitenanfang