Kunstchronik, Inhalt Heft 3, März 2008


Kunstchronik


Kunstchronik

Heft 3, März 2008

KULTURPOLITIK
Neues vom Hof des Großmoguls. Der neue Dresdner Hof und sein sprödes Verhältnis zu den Musen
(Bruno Klein)
S. 101-103

SAMMLUNGEN
Zur „Rückkehr eines barocken Gesamtkunstwerks“: das „Historische Grüne Gewölbe“ in Dresden
(Johannes Erichsen)
S. 103-109

DENKMALPFLEGE
Champagner mit dem Teufel? Anmerkungen zum Umgang mit romanischer Wandmalerei in Regensburg
(Heidrun Stein-Kecks)
S. 109-113

AUSSTELLUNGEN
Max Beckmann und seine Zeit. Aus Anlaß der Amsterdamer/Münchner Ausstellung
(Gregor Langfeld)
S. 113-117

LITERATURBERICHTE
Max Beckmann - Neuerscheinungen zum Werk des Malers
(Olaf Peters)
S. 117-127

VEREINIGUNGEN
Hundert Jahre Deutscher Verein für Kunstwissenschaft. Überlegungen zur Geschichte und Zukunft
(Robert Suckale)
S. 127-131

REZENSIONEN
Uwe Fleckner (Hrsg.), Angriff auf die Avantgarde. Kunst und Kunstpolitik im Nationalsozialismus
(Christian Fuhrmeister)
S. 131-135

Nikola Doll, Ruth Heftrig, Olaf Peters, Ulrich Rehm (Hrsg.), Kunstgeschichte nach 1945. Kontinuität und Neubeginn in Deutschland
(Nicola Hille)
S. 135-138

NEUE MEDIEN
Die Fotothek der Bibliotheca Hertziana hat einen neuen Online-Katalog
(Christoph Glorius)
S. 138-139

VARIA
Bei der Redaktion eingegangene Neuerscheinungen
S. 139-140
Geplante Veranstaltungen
S. 140-141
Ausstellungskalender
S. 141-151
Zuschriften an die Redaktion
S. 151
Die Autoren dieses Heftes
S. 152


Hinweis: Die Volltexte sind nur in gedruckter Form zugänglich.

Zur Übersicht der Inhaltsverzeichnisse

 
Seitenanfang