Kunstchronik, Inhalt Heft 7, Juli 2009


Kunstchronik


Kunstchronik

Heft 7, Juli 2009

AUSSTELLUNGEN
Rinascimento e passione per l’Antico. Andrea Riccio e il suo tempo (Trient, Castello del Buonconsiglio und Museo Diocesano Tridentino, 5.7.-2.11.2008); Andrea Riccio, Renaissance Master of Bronze (New York, Frick Collection, 25.10.2008-18.1.2009)
(Kerstin Grein)
S. 301-309

Ori e Argenti. Capolavori del ‘700 da Arrighi a Valadier. Katalog der Ausstellung in Urbino, Galleria Nazionale delle Marche, 4.4.-14.10.2007
(Berhard Heitmann)
S. 310-313

Alfons Mucha. Wien, Belvedere, 12.2.-1.6.2009; Montpellier, Musée Fabre, 20.6.-20.9.2009; München, Kunsthalle der Hypo-Kulturstiftung, 9.10.2009-24.1.2010
(Marie Rakušanová)
S. 314-319

REZENSIONEN
Werner Oechslin, Palladianismus. Andrea Palladio, Kontinuität von Werk und Wirkung; Andrea Palladio, I Quattri Libri dell’Architectura, übers. und eingel. von Hans-Karl Lücke
(Christoph Dittscheid)
S. 320-326

Roland Kanz, Giovanni Battista Casanova (1730-1795). Eine Künstlerkarriere in Rom und Dresden. – Giovanni Battista Casanova, Theorie der Malerei, hrsg. von Roland Kanz unter Mitarbeit von Doris Lehmann
(Ekkehard Mai)
S. 326-332

MITTEILUNGEN DES VERBANDES DEUTSCHER KUNSTHISTORIKER
Protokoll der Mitgliederversammlung auf dem 30. Deutschen Kunsthistorikertag am 27. März 2009 in Marburg
(Marcello Gaeta)
S. 332-337

KULTURPOLITIK
Der Welterbe-Status des Dresdner Elbtals ist verspielt
(Barbara Borngässer, Bruno Klein)
S. 337-338

VARIA
Bei der Redaktion eingegangene Neuerscheinungen
S. 338
Geplante Veranstaltungen
S. 338-339
Ausstellungskalender
S. 339-351
Zuschriften
S. 351-352
Die Autoren dieses Heftes
S. 352


Hinweis: Die Volltexte sind nur in gedruckter Form zugänglich.

Zur Übersicht der Inhaltsverzeichnisse

 Seitenanfang