Das große Format - Arbeiten von Peter Casagrande 1995-2002


Das große Format - Arbeiten von Peter Casagrande 1995-2002

Ausstellung im Zentralinstitut für Kunstgeschichte, München

Eröffung am 7. Mai 2003, 18 Uhr c.t
Dauer der Ausstellung: 8. Mai bis 30. August 2003
Öffnungszeiten: Montags bis Freitags 10:00 bis 20: Uhr

 

Biografie Peter Casagrande

geboren 1946 in Weilheim
1960 - 1963 Lehre als Schriftenmaler
1970 - 1972 Akademie der bildenden Künste München (Prof. Tröger)
1972 - 1975 Akademie für bildende Künste Berlin (Kiefer und Cruxin)
1979 - 1980 Akademie der bildenden Künste München (Diplom)
1979 Gründung des "Künstlerkollektiv Maithenbeth"
1983 Stipendium der Stadt München
Staatlicher Förderpreis des Freistaats Bayern

Zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen, u.a. in München, Wien, Frankfurt, Budapest, Mailand, London, Kairo, Piacenza, Berlin und Köln.