Cornelia Koch, M.A.




Gruppe/n: Ehemalige Stipendiaten

Vita

1996 bis 2002 Studium der Kunstgeschichte und der Germanistischen Literaturwissenschaft an den Universitäten Dresden und New York sowie Lehramtsstudium (Sekundarbereich) für die Fächer Kunst und Deutsch. 2002 Magisterarbeit: "Die materialisierte Negation des Raumes. Unter besonderer Berücksichtigung der Arbeiten Rachel Whitereads". Stipendium des Freistaates Sachsen, am ZI vom 01.09.2004 bis zum 15.01.2006.