PD Dr. Gerrit Walczak




Gruppe/n: Ehemalige Stipendiaten

Vita

Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der TU Berlin mit einem Forschungsprojekt der DFG zur Künstlermigration um 1800. Zuvor Vertretung einer Professur an der Ruhr-Universität Bochum und Lecturer an der Universität zu Köln. Habilitiert 2009 mit einer Arbeit zur Pariser Künstlerschaft des Ancien Régime und der Revolution zwischen Staat und Öffentlichkeit, von 2003 bis 2006 als Hamburger Länderstipendiat am Zentralinstitut für Kunstgeschichte (01.05.2003 bis 30.04.2006). Promoviert 2000 in Hamburg nach einem Studium ab 1995 und vorangehender Ausbildung als Antiquar.