Dr. Ita Heinze-Greenberg




Gruppe/n: Ehemalige Stipendiaten

Vita

Studium der Kunstgeschichte und Philosophie in Bonn, 1984 Dissertation über das Thema Erich Mendelsohn. Bauten und Projekte in Palästina 1934-1941. 1984 bis 1992 Forschungsassistentin am Architectural Heritage Research Centre, Technion, Israel Institute of Technology, Haifa. 1993 Lehrauftrag an der Bezalel Academy, Jerusalem. 1994 bis 1998 Dozentin für neuere Kunst- und Architekturgeschichte an der Faculty of Architecture and Townplanning, Technion Haifa. 1999 Lehrauftrag am Kunsthistorischen Institut der Universität Augsburg. 2003 bis 2006 Stipendiatin der Gerda Henkel Stiftung mit einer Forschungsarbeit über Eretz Israel als Versuchslabor europäischer Siedlungskonzepte. 2004 bis 2005 senior research fellow am Design Knowledge Systems Research Centre, TU Delft; 2006 bis 2008 am ZI als Stipendiatin der DFG mit einer Forschungsarbeit über das Projekt der Europäischen Mittelmeerakademie (1931-1934).