Miriam Bothe, M.A.




Gruppe/n: Ehemalige Stipendiaten

Vita

2001 bis 2008 Studium der Kunstgeschichte, Alten Geschichte und Mittelalterlichen Geschichte an der TU Dresden und der Università degli Studi in Mailand. 2007 viermonatiges Forschungsstipendium an der Scuola Normale Superiore in Pisa. Seit 2000 Mitarbeit bei zahlreichen Ausstellungsprojekten und Katalogerstellungen der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden sowie der Museumspädagogik. Absolventenpreis 2008 für die beste Magisterarbeit der Philosophischen Fakultät der TU Dresden. Seit 2009 Promotion zum Thema "Una Scultura antica bellissima di marmo – Paolo Veroneses Antikenrezeption am Beispiel des 'Laokoon'". Am ZI vom 01.02.2010 bis zum 31.01.2011 als Stipendiatin des Freistaates Sachsen.