Vortrag Hans-Christoph Dittscheid

Termindetails

Wann

29.10.1997
von 18:15 bis 20:15

Art

Mittwochsvortrag

Wo

Zentralinstitut für Kunstgeschichte, Vortragsraum 242, II. OG, Katharina-von-Bora-Straße 10, 80333 München

Termin übernehmen

Ein protestantischer Sakralbau im Zeitalter der Aufklärung: Die Ludwigskirche in Saarbrücken (1762-1775)

Prof. Dr. Hans-Christoph Dittscheid

Studium der Kunstgeschichte, Klassischen Archäologie und Vor- und Frühgeschichte in Saarbrücken, Wien und Mainz, Promotion in Mainz über Kassel-Wilhelmshöhe und die Krise des Schlossbaus am Ende des Ancien Régime. 1983-90 Stipendiat und Assistent an der Bibliotheca Hertziana. 1990 Habilitation in Würzburg über Antikenrekonstruktionen Roms von Alberti zu Palladio. Seit 1990 Professor für Kunstgeschichte an der Universität Regensburg.