Vortrag Christian Freigang

Termindetails

Wann

02.04.2003
von 18:15 bis 20:15

Art

Mittwochsvortrag

Wo

Zentralinstitut für Kunstgeschichte, Vortragsraum 242, II. OG, Katharina-von-Bora-Straße 10, 80333 München

Termin übernehmen

"Landschaftsstile" in der mittelalterlichen Wahrnehmung, oder: Wie französisch ist das Opus francigenum?

Der Vortrag behandelt eine Grundfrage der Formengenese, -transformation und -rezeption der mittelalterlichen Architektur: Wie konstituieren sich semantische Belegungen von Idiomrezeptionen in der gotischen Architektur?

Prof. Dr. Christian Freigang
Der Referenten: Studium in München, Bonn und Berlin, Dissertation über die nordfranzösische Hochgotik in Südfrankreich, Habilitation zum Verhältnis von Architekturdebatte und der "konservativen Revolution" im 20. Jahrhundert. Weitere Forschungen u. a. zur Architekturtheorie und zur mittelalterlichen "Hofkunst". Lehrtätigkeit als wiss. Assistent bzw. Oberassistent in Genf und Göttingen, Professorenvertretungen in Hannover, Freiburg und Frankfurt am Main.