Vortrag Michael Diers

Termindetails

Wann

09.02.2005
von 18:15 bis 20:15

Art

Mittwochsvortrag

Wo

Zentralinstitut für Kunstgeschichte, Vortragsraum 242, II. OG, Katharina-von-Bora-Straße 10, 80333 München

Termin übernehmen

"Der entscheidende Augenblick". Bild- und Medienreflexion in Alfred Hitchcocks "Das Fenster zum Hof" (1954)

Im Mittelpunkt des Vortrages steht Hitchcocks Filmklassiker "Das Fenster zum Hof" ("Rear Window", USA 1954), dessen Held ein für mehrere Wochen an den Rollstuhl gefesselte Bildreporter ist. Wie und warum reflektiert der Film so intensiv das andere Medium der (Presse-)Fotografie und wie ist das Verhältnis von bewegtem und stillem Bild, von Narration und Dokumentation gestaltet? Offenbar geht es um die wechselseitige Erhellung zweier Bildkünste und nicht zuletzt um einen modernen Paragone.

Prof. Dr. Michael Diers
Professor für Kunst- und Bildgeschichte, lehrt an der Hochschule für bildende Künste Hamburg und an der Humboldt-Universität zu Berlin. Seine Forschungsschwerpunkte sind die Kunst der Moderne und Gegenwart, die Neuen Medien, die politische Ikonographie und die Wissenschaftsgeschichte.

Subnavigation

Navigation