Vortrag Gosbert Schüßler

Termindetails

Wann

09.03.2005
von 18:15 bis 20:15

Art

Mittwochsvortrag

Wo

Zentralinstitut für Kunstgeschichte, Vortragsraum 242, II. OG, Katharina-von-Bora-Straße 10, 80333 München

Termin übernehmen

"Die Tugend auf dem Berg" - Zur Allegorie des Pinturicchio im Dom von Siena

Die komplexe Allegorie, für deren Entwurf der umbrische Künstler 1505 und 1506 Bezahlungen erhielt, wird in ihren zentralen Kompositionselementen einer eingehenden ikonologischen Analyse unterzogen. Dabei wird u.a. erstmals nachgewiesen, daß es sich bei einer der beiden Hauptfiguren des in "opus sectile"-Technik ausgeführten Marmorbildes um die Verkörperung der "Tugend" handelt. Die Invention als Ganzes enthüllt sich schließlich als entschieden humanistische Stellungnahme zu einem zeitlosen Thema philosophischer Ethik, des Gegensatzes zwischen "VIRTUS" und "FORTUNA".

Subnavigation

Navigation