Vortrag Matthias Krüger

Termindetails

Wann

17.10.2007
von 18:15 bis 20:15

Art

Mittwochsvortrag

Wo

Zentralinstitut für Kunstgeschichte, Vortragsraum 242, II. OG, Katharina-von-Bora-Straße 10, 80333 München

Termin übernehmen

Distanz des Betrachters, Performanz der Bilder. Fern- und Nahsicht im französischen Salon des 19. Jahrhunderts

Während angesichts der Gemälde der Impressionisten immer wieder geäußert wurde, dass diese sich nur aus großem Abstand betrachten ließen, meinten viele Besucher des französischen Salons, den kleinformatigen Gemälden Ernest Meissoniers nur durch einen Blick durch die Lupe gerecht werden zu können. Im Vortrag geht es um die Frage, in welcher Weise diese unterschiedlichen Betrachtungsweisen durch die Bilder selbst konditioniert wurden. In die Analyse einbezogen werden dabei sowohl die Regeln, welche die zeitgenössische Kunsttheorie hinsichtlich des richtigen Bildabstands aufstellte, als auch die spezifischen Rezeptionsbedingungen, wie sie der französische Salon vorgab.

Subnavigation

Navigation