Vortrag Georg Satzinger

Termindetails

Wann

06.06.2012
von 18:15 bis 20:15

Art

Mittwochsvortrag

Wo

Zentralinstitut für Kunstgeschichte, Vortragsraum 242, II. OG, Katharina-von-Bora-Straße 10, 80333 München

Termin übernehmen

Neues zu Balthasar Neumann: Ein unbekanntes Zeichnungskonvolut aus seinem Nachlass

Erstmals seit fast einem Jahrhundert hat sich wieder ein Konvolut von Planzeichnungen aus Neumanns reichem, 1804 versteigerten Nachlass auffinden lassen. Die über 70 Blätter geben faszinierende, neue Einblicke in Neumanns Methoden des Entwerfens wie in die Planungsgeschichten von Profanbauten, an denen Neumann entweder maßgeblich beteiligt oder deren Kenntnis für sein OEuvre wichtig war.

Prof. Dr. Georg Satzinger
Rheinische Friedrich-Wilhelms- Universität Bonn; seit 2005 Erster Vorsitzender des Verbandes Deutscher Kunsthistoriker e. V.; Ordentliches Mitglied der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und der Künste. Arbeitsschwerpunkte: Neuzeitliche Kunst und Architektur Italiens, besonders Michelangelo, sowie Architektur und Ausstattungskunst des deutschen Spätbarock.

Subnavigation

Navigation