Beitrag Arthur Rüegg

Termindetails

Wann

13.03.2013
von 14:30 bis 15:00

Art

Tagungsbeitrag

Wo

Zentralinstitut für Kunstgeschichte, Vortragssaal Raum 242, II. OG, Katharina-von-Bora-Straße 10, 80333 München

Termin übernehmen

Das Werkverzeichnis der Möbel Le Corbusiers – vom Hobby zum Ernstfall

Welches Gewicht soll die Einführung in die konzeptionellen Zusammenhänge gegenüber dem Werkkatalog aufweisen? Gibt es Unterschiede zwischen einem Werkkatalog der Möbel und einem Werkkatalog im Kunstbereich? Wie können Zusammenarbeiten berücksichtigt werden? Wie soll man mit Kopien und späteren Anfertigungen umgehen? Was machte Probleme beim Übersetzen in mehrere Sprachen?

Arthur Rüegg
praktizierender Architekt, war von 1991 bis 2007 ordentlicher Professor für Architektur und Konstruktion an der ETH Zürich. Forschungs- und Ausstellungstätigkeit zu Konstruktion, Farbe, Fotografie und Design sowie zur Wohnkultur der Moderne.

Subnavigation

Navigation