Beitrag Peter Sulzer

Termindetails

Wann

13.03.2013
von 16:00 bis 16:30

Art

Tagungsbeitrag

Wo

Zentralinstitut für Kunstgeschichte, Vortragssaal Raum 242, II. OG, Katharina-von-Bora-Straße 10, 80333 München

Termin übernehmen

Über das Werkverzeichnis Jean Prouvé

Jean Prouvé (1901-1984) steht als Konstrukteur und Möbeldesigner an der Schnittstelle zwischen Architektur, Möbeldesign und Ingenieurswissenschaft. Am Beispiel der Möbel wird der Vortrag das chronologisch aufgebaute Werkverzeichnis Jean Prouvé vorstellen. Einen besonderen Aspekt stellt die Rolle seiner langjährigen Büromitarbeiter im Entwurfs- und Produktionsprozess dar.

Peter Sulzer
studierte Malerei in Hamburg und diplomierte in Architektur an der TH Karlsruhe bei Egon Eiermann. Von 1969 bis 1997 war er Professor für Architektur und Stadtplanung der Universität Stuttgart und verwirklichte zahlreiche Architekturprojekte. Er ist Gründer der Stiftung Simonshof in Gleisweiler und, neben zahlreichen anderen Publikationen, Verfasser des Werkverzeichnisses zu Jean Prouvé.

Subnavigation

Navigation