Vortrag Brigitte Volk-Knüttel

Termindetails

Wann

23.10.2013
von 18:15 bis 19:15

Art

Tagungsbeitrag

Wo

Zentralinstitut für Kunstgeschichte, Vortragssaal Raum 242, II. OG, Katharina-von-Bora-Straße 10, 80333 München

Termin übernehmen

Der Münchner Hofgarten und die Goldschmiede Tobias Volckmer Vater und Sohn

Der Vortrag gibt einen Überblick über die Gestaltung des seit 1613 nördlich der Münchner Residenz angelegten Hofgartens. Grundlage dafür ist vor allem die einzige bisher bekannte Darstellung der ursprünglichen Konzeption auf einem erst vor wenigen Jahren entdeckten Plan in Privatbesitz. Wichtigen Anteil an der Planung hatten neben dem Bauherrn und Gartenliebhaber, Herzog Maximilian I., die vielseitigen Goldschmiede Tobias Volckmer, Vater und Sohn.

Dr. Brigitte Volk-Knüttel
Über viele Jahre Studien zur Kunst am bayerischen Hof um 1600, besonders zur Münchner Residenz und zur Malerei. Monographien über die Wandteppiche und die Gemälde von Peter Candid (1976, 2010). Langjährige Mitarbeit am Corpus der barocken Deckenmalerei in Deutschland.

Subnavigation

Navigation