Drawing. Imagination and Perception – Zeichnung. Imagination und Wahrnehmung

Termindetails

Wann

30.06.2017 um 09:30 bis
01.07.2017 um 13:00

Art

Wissenschaftliches Kolloquium

Wo

Zentralinstitut für Kunstgeschichte, Vortragssaal 242, II. OG, Katharina-von-Bora-Straße 10, 80333 München

Termin übernehmen

Drawing. Imagination and Perception – Zeichnung. Imagination und Wahrnehmung

Program
Die Druckversion des Programms finden Sie hier


Friday 30.06.2017


9.30 Uhr

Claudia Steinhardt-Hirsch, Zentralinstitut für Kunstgeschichte München
Introduction


10.00 Uhr

Nicola Suthor, Yale University, New Haven
Das Gedächtnis der Skizze


10.45 Uhr

Elvira Bojilova, Kunsthistorisches Institut in Florenz
Wagnisse einer Allianz. Die Optik in der Zeichnung


11.30 – 12.00 Uhr

Break


12.00 Uhr

Denis Ribouillault, Université de Montréal
The Draftsman in the Landscape. A Theorical Position


12.45 Uhr

Lisa Jordan, Kunsthistorisches Institut in Florenz
Guercino‘s Landscape Drawing. Pilgrimages of the Inventive Mind


13.30 – 15.00 Uhr

Break for lunch


15.00 Uhr

Peter Schmidt, Technische Universität München


15.45 Uhr

Lia Markey, The Newberry Library Chicago
Aldrovandi's Drawings of Natives of the New World


16.30 -17.00 Uhr

Break


17.00 Uhr

Hubertus Günther, Universität Zürich/München
Visierungen. Anleitung und Wahrnehmung


Evening Lecture

18.00 – 19.00 Uhr

Prof. Eckhard Leuschner, Universität Würzburg
Mal (fast) ohne Leonardo und Dürer. Figuren der Proportion in Zeichnungen der Frühen Neuzeit


Saturday 01.07.2017


9.30 Uhr

Cristina Ruggero, Zentralinstitut für Kunstgeschichte München
Die Villa Hadriana in Tivoli. Wahrnehmungsprozesse und Darstellungsmodi eines künstlerischen Interaktionsraums in der Frühen Neuzeit


10.15 Uhr

Daniel Roehr, The University of British Columbia, Vancouver
Seeing Environment


11.00-11.30 Uhr

Break


11.30 Uhr

Armin Häberle, Bibliotheca Hertziana, Rom
Spuren künstlerischer Ideenfindung und Bildarbeit in Handzeichnungen des römischen Seicento


12.15 Uhr

Nino Nanobashvili, Zentralinstitut für Kunstgeschichte München
Learned drawing practices. Moving around the Object in the Imagination

Die Teilnahme ist frei. Wir bitten um Ihre Anmeldung unter .

Subnavigation

Navigation