Ausschreibung: Die Photothek des ZI sucht eine/n Werkstudentin/en

Im Rahmen der Kooperation mit Google Arts & Culture vergibt die Photothek des ZI einen Werkvertrag für die Erschließung von Fotografien zur Architektur in Deutschland.

 

 

 

Im Rahmen der Kooperation mit Google Arts & Culture vergibt die Photothek des Zentralinstituts für Kunstgeschichte einen Werkvertrag für die Erschließung von Fotografien zur Architektur in Deutschland. Der Vertrag ist mit EUR 4.800 dotiert, die maximale Laufzeit beträgt 6 Monate. Das Angebot richtet sich an Studierende der Kunstgeschichte.
Vorausgesetzt werden solide Kenntnisse der Architekturterminologie sowie Erfahrung mit Excel-Tabellen.
Bewerbungsfrist: 23. August 2019

 

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei:
Dr. Ralf Peters - Photothek, Büro U 10
Tel. 089 289 27 573
E-Mail: phototheksleitung@zikg.eu