Das ZI begrüßt Prof. Dr. Lynn F. Jacobs

Prof. Dr. Lynn F. Jacobs ist von Oktober 2018 bis Januar 2019 DAAD Fellow am Zentralinstitut für Kunstgeschichte

 

 

 

Prof. Dr. Lynn F. Jacobs studierte an der Princeton University und der University of Michigan und wurde 1986 am Institute of Fine Arts, New York University, mit der Arbeit "Aspects of Netherlandish Carved Altarpieces: 1380-1530" promoviert.

Seit 1989 lehrt sie an der University of Arkansas. Zuvor war sie Andrew W. Mellon Fellow an der Vanderbilt University und arbeitete an der California State University, Northridge, und der University of Redlands, California.

 

Prof. Dr. Lynn F. Jacobs wird ihren Aufenthalt am ZI nutzen um an ihrem Projekt „German Painted Triptychs of the Fifteenth Century: Blurring the Boundaries“ zu arbeiten.

Subnavigation

Navigation