Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / Veranstaltungen / Vortragsreihen / Berühmte Gesichter. Porträts im Plural in der Neuzeit

Berühmte Gesichter. Porträts im Plural in der Neuzeit

Öffentliche Online-Vortragsreihe

 

Am 3. Februar 2021 eröffnet am ZI die Ausstellung „Pantheon und Boulevard. Künstler in Porträtserien des 19. Jahrhunderts. Druckgrafik und Fotografie“.

Die Ausstellung wird begleitet von der Vortragsreihe „Berühmte Gesichter. Porträts im Plural in der Neuzeit“. Außerdem erscheint ein umfangreicher Katalog.

 

Mittwoch, 2. Dezember 2020
Antoine Lilti, Paris
Private Lives, Public Figures: The Invention of Celebrity in the Eighteenth Century

Mittwoch, 9. Dezember 2020
Joseph Imorde, Siegen
"Die Porträtdarstellungen des Michelangelo" von Ernst Steinmann und ihr Kontext

Mittwoch, 3. Ferbaur 2021
N.N.

Mittwoch, 10. Februar 2021
Claudia Hattendorff, Gießen
Kunst und Künstler in den Gruppenporträts Henri Fantin-Latours

Mittwoch, 17. Februar 2021
Monika Wagner, Hamburg
„…als wäre die Farbe eine vulgäre Sache“. Kunstgeschichte in Schwarz-Weiß

____________
TEILNAHME: Die Teilnahme an den Vorträgen ist kostenfrei. Der Vortrag findet via Zoom statt. Dem Zoom-Meeting können Sie unter folgendem Link beitreten: https://us02web.zoom.us/j/85659345839?pwd=UmFZYU0xN1NxMGJ1MjlQM054NXgvZz09. Meeting-ID: 856 5934 5839 | Passwort: 148258.
____________

Ausstellung

4. Februar 2021 - 2. April 2021

Zentralinstitut für Kunstgeschichte, Katharina-von-Bora-Str. 10, 80333 München, Nördlicher Lichthof, I. OG
Die Ausstellung ist  jeweils Montag bis Freitag, 9:00-13:00 Uhr und 14:00-18:00 Uhr zugänglich. Der Eintritt ist kostenfrei.