Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Bibliothek / Benutzung und Service / Selbstausleihverbuchung für ZI-Angehörige und Fellows

Selbstausleihverbuchung für ZI-Angehörige und Fellows / Self-lending for ZI members and fellows

>> EN

Freihandbestand

Institutsmitarbeiter*innen und Stipendiat*innen sollen selbständig ihre aus dem Freihandmagazin entnommenen Bücher in ihrem Benutzerkonto im kubikat verbuchen:
>> Anleitung Selbstausleihverbuchung für ZI-Angehörige und Fellows des ZI

Bei der Selbstausleihverbuchung wird automatisch ein Vertreterzettel erstellt, der vom Bibliothekspersonal im Freihandmagazin an der zutreffenden Regalstelle eingestellt wird.

Die Rückgabe erfolgt auf einem entsprechend gekennzeichneten Bücherwagen im Bibliothekseingangsraum. Die Rückgabeverbuchung führt das Bibliothekspersonal durch, eine selbständige Rückgabeverbuchung ist nicht möglich.

Rara- und andere Magazinbestände

Rara- und andere Magazinbestände müssen auch von Institutsmitarbeiter*innen und Stipendiat*innen über die kubikat-Bestellfunktion bestellt werden (siehe Anleitung). Die Ausleihverbuchung, Abholung und Rückgabe der aus dem Magazinbestand bestellten Medien erfolgt wie gewohnt bei der Eingangsaufsicht.

——————————————————————

Open shelf collection

Institute staff and fellows need to independently register the books they take out of the open access stacks in their user account in kubikat:

>> Instructions for self-lending for members and fellows of the ZI

During the self-lending process, a substitute slip is automatically created, which is placed by the library staff in the open access stacks at the appropriate shelf position.

Returned items are placed on an appropriately marked book cart in the library entrance room. The library staff is responsible for booking the return of books; it is not possible to book the return of books independently.

Rare/Rara and other stacks

Rare and other stacks must also be ordered by institute staff and scholarship holders via the kubikat ordering function (see instructions). The loan booking, pick-up and return of the media ordered from the stacks takes place as usual at the entrance supervisor's desk.