Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / Nachrichten / Frisch erschienen // Zeitschrift für Kunstgeschichte 85, 2022, Heft 1

Frisch erschienen // Zeitschrift für Kunstgeschichte 85, 2022, Heft 1

Herausgegeben von Michael Cole, Burcu Dogramaci, Ann-Sophie Lehmann, Brigitte Sölch und Gregor Wedekind | Redakteur: Gerrit Walczak

 

 

 

 

 

 

Inhalt

EDITORIAL    1

KUNSTGESCHICHTE IM GESPRÄCH / TALKING ART HISTORY   
Peter Krieger, Zeynep Kuban und Nadia von Maltzahn im Gespräch mit Burcu Dogramaci
Kunstgeschichtliche Forschungspraxis in globalen Kontexten     3

AUFSÄTZE / ARTICLES  
Hana Šedinová
A parte ficta totum fictum: Fanciful Illustrations of Sea Animals in the Liber de natura rerum and Other Medieval Encyclopedias     13
Eduard Sebald
Der Oberweseler Goldaltar: Forschungsstand und neue Überlegungen     40
Jürgen Müller
Der Judaskuss der Malerei: Caravaggios Dubliner Gefangennahme Christi in neuer Deutung     57
Giulio Zavatta
Audiface Diotallevi e Gustav Friedrich Waagen: il carteggio per l’acquisto della Madonna di Raffaello e della Natività di Luini per il museo di Berlino (1841–1842)     82
József Sisa
London and Budapest: A Tale of Two Parliaments     97

BUCHBESPRECHUNGEN / BOOK REVIEWS  
Blut quillt, Köpfe rollen: Assaf Pinkus, Visual Aggression: Images of Martyrdom in Late Medieval Germany
Rezensiert von Gia Toussaint     133
Unterwegs in verkoppelten Räumen: Ulrike Boskamp, Amrei Buchholz, Annette Kranen und Tanja Michalsky (Hg.), Verkoppelte Räume: Karte und Bildfolge als mediales Dispositiv
Rezensiert von Irina Saladin     139

____________

Einsendungen von Manuskripten zu allen Themengebieten der Kunst- und Bildgeschichte sind jederzeit willkommen / We welcome submissions of manuscripts on all topics pertaining to art history and visual studies

PD Dr. Gerrit Walczak
Redaktion der Zeitschrift für Kunstgeschichte
Zentralinstitut für Kunstgeschichte
Katharina-von-Bora-Str. 10
D-80333 München
g.walczak@zikg.eu

Das Editorial des Herausgebergremiums finden Sie [hier].