Benutzerspezifische Werkzeuge

Projekte

Titel
Unikales Quellenmaterial zum deutschen Kunsthandel: Digitalisierung und Erschließung der Handexemplare der Kataloge des Münchner Auktionshauses Hugo Helbing (1887 bis 1937)
Rekonstruktion der privaten Kunstsammlung von Jacques, Emma und Erwin Rosenthal
Sammlungen der Familien Heller, Jochsberger und Bechhöfer in Regensburg und München
Stern Cooperation Project (SCP)
Dokumentation und Kontextualisierung von Translokationen: Auf- und Ausbau der WissKI-Datenbank
Vorstudie Kunstbesitz Baldur und Henriette von Schirach
Händler, Sammler und Museen: Die Kunsthandlung Julius Böhler in München, Luzern, Berlin und New York. Erschließung und Dokumentation der gehandelten Kunstwerke 1903-1994
Transfer of Cultural Objects in the Alpe Adria Region in the 20th Century (TransCultAA) / Transfer von Kulturgütern in der Region Alpe Adria im 20. Jahrhundert (TransCultAA)
Bücher aus der NS-verfolgungsbedingt entzogenen Bibliothek von August Liebmann Mayer in der Bibliothek des ZI
Rekonstruktion des „Führerbau-Diebstahls“ Ende April 1945 und Recherchen zum Verbleib der Objekte
Erwerbung des Fotoarchivs der Kunsthandlung Julius Böhler
Die sogenannte Schleißheimer Versteigerung
Das Münchener Kunstversteigerungshaus Adolf Weinmüller 1945-1968
Fund von annotierten Auktionskatalogen der Firmen Adolf Weinmüllers in München 1936-1943 und Wien 1938-1944
Erschließung und digitale Edition der „Sammlung Schrey“. Kunsthandel, Kunstpublizistik und Kunstgeschichte 1880-1920
Rudolf von Alt (1812-1905). Zeichnungen und Aquarelle
Die Kunsthandlungen und Auktionshäuser von Adolf Weinmüller in München und Wien 1936-1945
Galerie Heinemann Online