Zwischen deutscher Kunst und internationaler Modernität. Formungen in der Künstlerausbildung 1918 bis 1968


Von der Universität der Künste Berlin und dem Zentralinstitut für Kunstgeschichte in Zusammenarbeit mit der Akademie der Bildenden Künste München und der Ludwig-Maximilians-Universität München veranstaltete Tagung

10. und 11. November 2006

Home Programm Info und Anmeldung Anreise

 

Tagungsort

Zentralinstitut für Kunstgeschichte
Meiserstraße 10
80333 München
Großer Hörsaal im 2. Stock (Raum 242)

Lageplan

Lageplan

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Das Zentralinstitut für Kunstgeschichte erreichen Sie vom Flughafen:

Vom Hauptbahnhof (dort Halt aller Fernzüge, aller S-Bahnen, der U-Bahn-Linien U 1, U 2, U 4, U 5, U 7, U 8 und der Straßenbahn-Linien 16, 17, 18, 19, 20, 21):

  • zu Fuß, ca. 800 m: Luisenstr. >> Sophienstr. >> Meiserstr.

  • mit den U-Bahn-Linien 2 und 8 (Richtung Feldmoching) bis Haltestelle Königsplatz, von dort ca. 200 m Fußweg zum ZI

Weitere MVV-Haltestellen in der Nähe des ZI:

  • Karlsplatz (Stachus), von dort ca. 700 m Fußweg zum ZI:
    alle S-Bahn-Linien,
    U-Bahn-Linien U 4, U5,
    Straßenbahn-Linien 16, 17, 18, 19, 27

  • Ottostraße, von dort ca. 500 m Fußweg zum ZI:
    Straßenbahn-Linie 27

  • Karolinenplatz, von dort ca. 400 m Fußweg zum ZI:
    Straßenbahn-Linie 27

Zur genauen Planung können Sie u.a. die folgenden Informationssysteme benutzen:

 

 

Seitenanfang