September 2019: kleine Auswahl besonderer Neuerwerbungen

Antiquarische Erwerbungen, Fotobücher, Lateinamerika, französische Graphzines und andere graphische Künstlerpublikationen:

 

William Walton, The Gallery of Sculpture, 1887

 

William Walton, The Gallery of Sculpture, 1887

 

William Walton, The Gallery of Sculpture, 1887

William Walton (1843-1915): The Gallery of Sculpture.

Boston, New York, Paris, Philadelphia: George Barrie Publisher, [1887]. - 2 Bde. (74 Seiten, 27 Bildtafeln; 80 Seiten, 33 Bildtafeln). 

ZI-Signatur: 4° CN 12710 (1.2 R

Von uns in keiner anderen europäischen Bibliothek nachgewiesen.

 

 

 

Léon Durand, Ornements au pochoir pour églises et chapelles, ca 1890

 

Léon Durand, Ornements au pochoir pour églises et chapelles, ca 1890

Léon Durand: Ornements au pochoir pour églises et chapelles.

Paris: A. Charayon – L. Durand Successeur Éditeur, [ca. 1890] . - 8 Bl. - (Bibliothèque du peintre décorateur)

ZI-Signatur: GG 1334/200 R

Diese Mustersammlung konnte von uns in keiner anderen Bibliothek nachgewiesen werden.

 

 

 

Paul Iribe, Le Témoin, 1933

 

Paul Iribe, Le Témoin, 1933

Paul Iribe (1883-1935): Le Témoin.

Paris : Le Témoin, Nr. 1.1933 - 69.1935.

ZI-Signatur: Per G 4/288 R

Der französische Karikaturist Paul Iribe hatte bereits 1906 bis 1910 ein satirisches Wochenblatt mit dem Titel Le Témoin publiziert, das 1914-1915 mit Le Mot eine Fortsetzung fand. Motiviert durch die Machtergreifung Hitlers, nahm Iribe 1933 Le Témoin wieder auf. Die Zeitschrift enthält eine Fülle großformatiger kämpferischer Graphiken von Iribe in den Nationalfarben Frankreichs.

In bayerischen Bibliotheken bislang nicht nachgewiesen.

 

 

 

Manuel Alvarez Bravo, Se Buscan, 2019

 

Manuel Alvarez Bravo, Se Buscan, 2019

Manuel Alvarez Bravo (1902-2002): Se Buscan : retratos inéditos de Manuel Álvarez Bravo = Wanted : unpublished portraits of Manuel Álvarez Bravo. 

Ciudad de México : Hydra + Fotografía, [2019]. – 167 S. – Schutzumschlag ist als Poster ausfaltbar. – Auflage: 3000. – Eines von 100 Exemplaren der Sonderedition mit einem Silbergelatine-Abzug, in Kassette. 

ZI-Signatur: N.N.

Von uns bislang in keiner anderen europäischen Bibliothek nachgewiesen.

 

 

 

America, Land of Horsemen. From the Charro to the Gaucho, 19th - 21 Century, 2018

America, Land of Horsemen : From the Charro to the Gaucho, 19th – 21st Century.

Ciudad de México : Citibanamex, Fomento Cultural Banamex, 2018. – 618 S. -

ISBN : 9786079478261

Published on the occasion of the exhibition April – September 2018 at Palacio de Cultura Citibanamex (Palacio de Iturbide), Mexico City and and later at the Centro Cultural La Moneda, Santiago de Chile, from November 2018 to March 2019.

ZI-Signatur: N.N.

Von uns bislang in keiner anderen europäischen Bibliothek nachgewiesen.

 

 

 

 

 

Maria Pollak, Kemping, 2010

Mara Pollak (*1986): Kemping : eine Reise durch Südböhmen im Frühjahr : 1500 Kilometer - 134 Campingplätze.

[München]: Mara Pollak, 2010. - 79 ungezählte Blätter. – Auflage: 10 Exemplare.

ZI-Signatur: D3-POLL 57/30 R

Geschenk der Künstlerin

Von uns in keiner anderen Bibliothek nachgewiesen.

 

 

 

Maria Pollak, Vögel von unten betrachten, 2017

Mara Pollak (*1986): Vögel von unten betrachten / Konzeption und Idee: Mara Pollak. Alle Fotos aus dem World Wide Web.

[München]: Mara Pollak, 2017. - 170 ungezählte Blätter. – Auflage: 50 Exemplare.

ZI-Signatur: D3-POLL 57/44 R

Geschenk der Künstlerin

Von uns in keiner anderen Bibliothek nachgewiesen.

 

 

 

Pascal Doury, Encyclopédie des images, 1990-2000

Pascal Doury (1956-2001) [u.a.]: Encyclopédie des images.

Eigenproduktion, [ca. 1990-2000 ?]

Kollektion von fotokopierten Graphzines im Format DIN A5, hauptsächlich s/w-Fotokopien auf weißem oder farbigem Papier.

ZI-Signatur: Graphzines 1646

Die Kollektion des ZI umfasst 203 Graphzines.

Pascal Dourys "Encyclopédie des images" umfasst hauptsächlich von Doury selbst, aber auch von weiteren Künstlern bzw. unter Verwendung von Vorlagen weiterer Künstler gestaltete Graphzines, die Pascal Doury während seiner Anstellung als Nachtwächter bei der Tageszeitung "Libération" produzierte. Aus dem Nachlass von Pascal Doury hat das CNEAI (Centre national édition art image), Pantin, mehrere Kollektionen mit unterschiedlicher Stückzahl zusammengestellt, von denen das ZI eine erwerben konnte. Wir danken bei dieser Gelegenheit der Direktorin des CNEAI, Mme Sylvie Boulanger.

Von uns in keiner anderen Bibliothek nachgewiesen.

 

 

 

Dora Diamant rétrospective 1992

Dora Diamant rétrospective 1992.

Paris: Sortie du Zine, 1992. - 32 ungezählte Seiten, Farbfotokopien, vorderer Buchdeckel mit Kopie einer Zeichnung beklebt. - (Elles sont de sortie; 32). -

Auflage: 100 Exemplare. 

ZI-Signatur: Graphzines 311 (32

Kinderzeichnungen von Dora Diamant Doury (*1985), der Tochter von Pascal Doury (1956-2001), der zusammen mit Bruno Richard (*1956) 1977 die Publikationsreihe ‚Elles sont de sortie‘ (ESDS) begründet hat.

 

 

 

Mark Beyer, Amy and Jordan, 1996

Mark Beyer (*1950): Amy & Jordan.

Augsburg: MaroVerlag, 1996. - Vorzugsausgabe mit Minicomic. - 64 ungezählte Blätter + 1 Minicomic (12 ungezählte Seiten). - ISBN: 3-87512-654-8. - (4. Band der Tollen Bücher, herausgegeben von Armin Abmeier)

ZI-Signatur: D2-Bey 165/24 R

Exemplar Nr. 61/100

Geschenk von Prof. Thomas Günther, Hochschule München

 

 

 

Illustrierter Katalog der Éditions APAAR, gestaltet von Louis Bothorel, 1988?

Illustrierter Katalog der Éditions APAAR, gestaltet von Louis Bothorel.

Paris 1988 (?). - 8 Bl., fotokopiert, Zusatzinformationen auf eingeschobenem Streifen und aufgeklebt, Pergamin-Schutzumschlag mit gezeichnetem goldenem Rahmenelement, verschiedene Stempel, handschriftliche Nummerierung.

ZI-Signatur: Graphzines 1467

Exemplar Nr. 28/100

Mit eingeklebter s/w-Miniaturversion eines 1988 von APAAR publizierten serigraphierten ‚pliable‘ von Jissé (ZI: Graphzines 105), ferner Illustrationen u.a. von Pascal Doury, Philippe La Gautrière, Bruno Richard, Y5/P5.

Der Verlag ‚Association Pour Adultes Avec Réserve‘ (APAAR, A.P.A.A.R.), gegründet 1984(?) von Frédéric de Broutelles, Louis Bothorel und Brigitte Lefèvre in Zusammenarbeit mit der Serigraphiewerkstatt ‚L’Atelier‘ von Éric Seydoux, war benannt nach der seinerzeit in der französischen Fernsehzeitschrift ‚Télé 7 jours‘ verwendeten kirchlichen Kennzeichnung der angeblich nur für Erwachsene geeigneten Sendungen. APAAR produzierte mit höchsten gestalterischen Ansprüchen von 1984 bis 1993 sowohl aufwändige serigraphierte Editionen als auch kleinformatige Graphzines.

 

 

Placid, Il y a de moins en moins de personnes âgées

Placid (*1961): Il y a de moins en moins de personnes âgées à chaque page.

o.O., o.J. - 16 ungezählte Seiten, Offsetdruck (?)

ZI-Signatur: Graphzines 1682

 

 

 

Pakito Bolino, ohne Titel, 1992?

Pakito Bolino (*1966): [ohne Titel].

Paris: Sortie du Zine, [1992 ?] - 32 ungezählte Seiten, Serigraphie. – Auflage: 100 Exemplare.

ZI-Signatur: Graphzines 1673

 

 

 

John Cale (*1940), Robert Wyatt (*1945): [ohne Titel].

Paris: Sortie du Zine, [1992?]. - 40 ungezählte Seiten, Fotokopie, Umschlag: Serigraphie (weiß auf blauem Papier), erstes und letztes Blatt violettes Seidenpapier. - 

Auflage: 50 Exemplare.

ZI-Signatur: Graphzines 1669




Dom Tom (*1961): A good night in Belleville.

Paris: Sortie du Zine, 1991-1995. – 20 ungezählte Seiten, Laserkopie. -

Auflage: 30 Exemplare.

ZI-Signatur: Graphzines 1670





Hilare Moderne [i.e.: Eric Heilmann (*1988)]: Flip book.

Paris: Sortie du Zine, [1992 ?]. - 49 ungezählte Blätter, Farbkopie, Umschlag: Serigraphie.

ZI-Signatur: Graphzines 1672

Exemplar Nr. 11/50

 

 

 

Sébastien Morlighem (*1971): Couverture.

Paris: Sortie du Zine, 1992. -  32 ungezählte Seiten, Fotokopie auf cremefarbenem Papier, Umschlag: Serigraphie (weiß auf bläulichem Papier). - (Collection Papier de soi). - Auflage: 60 Exemplare.

ZI-Signatur: Graphzines 1667




 Pyon, Croquis, 1992

Pyon (*1954): Croquis.

Paris: Sortie du Zine, 1992. - 32 ungezählte Seiten, Fotokopie auf cremefarbenem Papier, Umschlag: Serigraphie (weiß auf bläulichem Papier).  – (Collection Papier de soi). -  Auflage: 50 Exemplare.

ZI-Signatur: Graphzines 1668

 

 

 

Veuve Clito / Dom Tom (*1961) [u.a.]: Tacs à tirer.

Paris: Sortie du Zine, [1990 ?]. - 28 bzw. 40 ungezählte Seiten, Laserkopie.

ZI-Signatur: Graphzines 1679 (1.2

Weitere beteiligte Künstler: Captain Cavern, Laurence, Olivier Pigassou, Paquito Bolino, Y5P5, Romj’, Djamila Laskri, Oscar; Morlighem, Poincelet, Olivier Pigassou, Laurence, Olivier Allemane, Fred & Anne, Y5P5, Coignoux T.P.T., Tournesol, Duralex.

Frühe Computergraphik auf einem Commodore Amiga: « Tacs à tirer, c’est une variante du cadavre exquis. Ici, c’est fait sur un Amiga et son logiciel DPaint. […] Toutes les personnes présentes dans la pièce participent, le dessinateur suivant arrête le précèdent quand il le désire et ainsi de suite… »

 

 

 

Veuve Clito, ohne Titel, 1992

Veuve Clito: [ohne Titel]

Paris: Sortie du Zine, 1992. - 24 ungezählte Seiten, s/w-Fotokopie auf farbigem Papier, Umschlag s/w-Fotokopie auf weißem Papier.

ZI-Signatur: Graphzines 1675

Beigelegt die originale ‚carte à gratter‘ (Schabkarton) einer der in diesem Graphzine enthaltenen Illustrationen.

 

 

 

Veuve Clito: Hate & disaster

Paris: Sortie du Zine, 1992. - 16 ungezählte Seiten, Fotokopie.

ZI-Signatur: Graphzines 1677




Veuve Clito: Histoires de fille.

Paris: Sortie du Zine, 1992. - 20 ungezählte Seiten, Fotokopie s/w, Umschlag farbig.

ZI-Signatur: Graphzines 1678



 

Veuve Clito, C'est toujours plus dur aprés, 1993?

Veuve Clito: C’est toujours plus dur après.

Paris: Sortie du Zine, 1993. - 66 ungezählte Seiten, Ringbindung, Laserkopie, auf vorderem und hinterem Deckel aufgeklebt Kopien von SW-Fotografien, mit Krepp-Klebeband befestigt. -

Auflage 50 Exemplare.

ZI-Signatur: Graphzines 1676

 

 

 

Dom Tom (*1961): L’abcdaire de Dom Tom

Frankreich: Dom Tom, [1993?]. - 44 ungezählte Seiten, Fotokopie.

Auflage: 30 Exemplare. 

ZI-Signatur: Graphzines 1674

 

 

 

 Dom Tom, Ivre d'images, 1993?

Dom Tom (*1961): Ivre d’images.

Frankreich: Dom Tom [1993?]. – 36 ungezählte Seiten in Leporellofaltung. – Serigraphie. – Beidseitig bedruckter Leporello, an vorderer und hinterer Umschlagklappe aus recycelter Wellpappe befestigt. -

Auflage: ca. 30 Exemplare.

ZI-Signatur: Graphzines 1680

 

 

 

Catherine Dard, Croc, 1995

Catherine Dard (*1955): Croc.

Paris: Eigenproduktion, 1995. - 24 ungezählte Seiten, s/w-Fotokopie, Umschlag auf beigefarbenem Papier.

ZI-Signatur: Graphzines 1681

Exemplar Nr. 13/50, mit handschriftlicher Widmung der Künstlerin

 

 

 

Matthias Lehmann, Cercle vicieux, 1999

 

Matthias Lehmann, Cercle vicieux, 1999

Matthias Lehmann (*1978): Cercle vicieux.

Marseille: Le Dernier Cri, 1999. - 14 ungezählte Seiten in Leporellofaltung, beidseitig bedruckt, Serigraphie. - (Collection Sandwich). –

Auflage: 150 Exemplare.

ZI-Signatur: Graphzines 1683




Pakito Bolino, Illégal pets - une collection de 'Bad Pokemon', 2001

Pakito Bolino (*1966): Illégal pets - une collection de ‚Bad Pokemon‘.

Marseille: Le Dernier Cri, 2001. - Schuber mit 20 Karten, Serigraphie. - (Collection Folio Pack). - Auflage: 100 Exemplare.

ZI-Signatur: Graphzines 1666

 

 

 

Helge Reumann, Our Way of Life, 2015

 

Helge Reumann, Our Way of Life, 2015

Helge Reumann (*1966): Our Way of Life.

Paris: Paper! Tiger! Press!, 2015. - 104 ungezählte Seiten, Risographie. -

ISBN: 978-2-490410-07-1

ZI-Signatur: Graphzines 1658

Exemplar Nr. 116/200, vom Künstler signiert

 

 

 

Helge Reumann, Hinterwelt, 2019

 

Helge Reumann, Hinterwelt, 2019

Helge Reumann (*1966): Hinterwelt.

Paris: White Rabbit Prod., 2019. - 16 ungezählte Seiten. - ISBN: 978-2-490410-07-1. - (Pool of tears).

ZI-Signatur: Graphzines 1657

 

 

 

Helge Reumann, SUV, 2019

Helge Reumann (*1966): SUV

Genéve : Atrabile, 2019. – 120 ungezählte Seiten. - ISBN: 978-2-88923-081-5

ZI-Signatur: D2-Reu 267/40

 

 

 

Clément Vuillier, Les succulentes, 2019

Clément Vuillier (*1989): Les succulentes.

Montreuil: 3 fois par jour, 2019. – 24 ungezählte Seiten, Risographie. - ISBN: 979-10-91623-19-3. –

Auflage: 400 Exemplare.

ZI-Signatur: Graphzines 1662

 

 

 

Clément Vuillier, L'année de la comète, 2019

Clément Vuillier (*1989): L’année de la comète.

Strasbourg: 2024, [2019]. – 48 ungezählte Seiten, Risographie.- ISBN: 978-2-901000-07-5. -

Auflage: 400 Exemplare.

ZI-Signatur: 4° D3-Vuil 501/30

 

 

 

Idir Davaine, Le Coeur de canard, 2019

Davaine Idir (*1990): Le Cœur de canard.

Montreuil: 3 fois par jour, 2019. – 56 ungezählte Seiten, Risographie. - ISBN: 979-10-91623-20-9. –

Auflage: 700 Exemplare.

ZI-Signatur: Graphzines 1663




Daisuke Ichiba, Bada, 2019

Daisuke Ichiba (*1963): Bada : sept dessins originaux de Daisuké Ichiba; gravés sur bois par Jean-Marie Picard.

Sète: Atelier DPJ, 2019. – Holzstich, 7 Grafikblätter einzeln in Pergamintüten eingelegt und in kartoniertem Umschlag mit japanischer Bindung zusammengefasst.

ZI-Signatur: Graphzines 1661

Exemplar Nr. 30/180, vom Künstler signiert