Neuerscheinung: Über einige telepathische Dispositive. Vittore Carpaccios Gemäldezyklus in der Scuola degli Schiavoni in Venedig.

On Several Telepathic Dispositifs. Vittore Carpaccio’s Cycle of Paintings in the Scuola degli Schiavoni in Venice

 

Publikation des Vortrags von Prof. Dr. Victor I. Stoichiță am 21. Juni 2016 am Zentralinstitut für Kunstgeschichte.

 

 

Zentralinstitut für Kunstgeschichte (Hrsg.): Über einige telepathische Dispositive. Vittore Carpaccios Gemäldezyklus in der Scuola degli Schiavoni in Venedig. On Several Telepathic Dispositifs. Vittore Carpaccio’s Cycle of Paintings in the Scuola degli Schiavoni in Venice

 

Berlin/München 2016, Deutscher Kunstverlag
80 Seiten mit 15 meist farbigen Abbildungen
Im Buchhandel erhältlich.
Text in Deutsch und Englisch
Weitere Informationen zur Publikation finden Sie hier.

Subnavigation

Navigation