Forschungsstelle Realienkunde

Die Forschungsstelle Realienkunde hat die Aufgabe, Inhalte und Themen aus dem Gebiet der kunsthistorischen Objektforschung zu bearbeiten, die den drei Bereichen "Material", "Technik" und "Bild" zuzuordnen sind. Dies geschieht durch Publikationen (elektronisch / gedruckt) und Tagungen. Hervorgegangen ist die Forschungsstelle aus der Redaktion des Reallexikon zur Deutschen Kunstgeschichte.