Dr. Nina Zimmer




Gruppe/n: Ehemalige Stipendiaten

Vita

Vom 01.04.2001 bis zum 31.08.2002 am ZI als Stipendiatin des Landes Niedersachsen; 2001 Promotion an der Universität Göttingen („SPUR und andere Künstlergruppen. Gemeinschaftsarbeit in der Kunst um 1960 zwischen Moskau und New York“); 2004 Visiting Professor an der University of Chicago, 2005 Visiting Professor an der Nationalen Kunstakademie in Seoul, Südkorea. Seit 2006 Kuratorin für Kunst des 19. Jahrhunderts und die Klassische Moderne am Kunstmuseum Basel, dort u.a. verantwortlich für die Ausstellungen Chaim Soutine und die Moderne, Vincent van Gogh. Zwischen Erde und Himmel: Die Landschaften , sowie Die überraschten Masken: James Ensor (2014).