Dr. Sabine Augath




Abteilung/en: Forschung
Gruppe/n: Mitarbeiter

Vita

Studium der Kunstgeschichte, der Geschichte des Mittelalters und der byzantinischen Kunstgeschichte an der Philipps-Universität Marburg, der Ludwig-Maximilians Universität München und der Universität Basel.  Promotion 2000 an der Universität Basel (Dissertation: Berührung und Entgrenzung: Jan van Eycks „Ars Mystica“; Betreuer: Prof. Dr. Gottfried Boehm). 1995–2000 Dozententätigkeit an der Ludwig-Maximilians-Universität im Rahmen des Seniorenstudiums der LMU, 2000-2014 Konzeption und Durchführung wissenschaftlicher Studienreisen. Seit 2015 Durchführung eines von der Fritz Thyssen Stiftung für Wissenschaftsförderung finanzierten Projekts.

Publikationen

Jan van Eycks "Ars Mystica", Paderborn/München, Fink: 2007