Kolloquium: Provenienzforschung V

Termindetails

Wann

30.06.2014
von 14:00 bis 20:00

Art

Wissenschaftliches Kolloquium

Wo

Zentralinstitut für Kunstgeschichte, Vortragssaal Raum 242, II. OG, Katharina-von-Bora-Straße 10, 80333 München (14.00-18.15 Uhr) / Universitätsbibliothek München, Foyer, Geschwister-Scholl-Platz 1, 80539 München (19.00-20.00 Uhr)

Termin übernehmen

Kolloquium Provenienz- und Sammlungsforschung (V)

Logo PDF Programm (PDF)


14.00 Uhr
Begrüßung

14.05 Stephan Klingen

Zentralinstitut für Kunstgeschichte

Einführung

 

14.10 Isabel Pfeiffer-Poensgen

Generalsekretärin Kulturstiftung der Länder, Berlin

Der Stand der Dinge

 

14.30 Emmanuelle Polack

Institut National d'Histoire de l'Art, Paris

Trois Matisse de la collection Rosenberg dans la tourmente de la Seconde Guerre mondiale (mit deutscher Zusammenfassung, konsekutiv)

 

14.50 Caroline Flick

Berlin

Kommissionäre – ein Desiderat der Provenienzforschung

 

15.10 Diskussion, anschließend Kaffeepause

 

16.10 Florian Wimmer

Bayerische Staatsgemäldesammlungen, München

Überweisungen aus Staatsbesitz

 

16.30 Leonhard Weidinger

Provenienzforscher im MAK, Wien

Restlverwertung. Österreichs Umgang mit ‚übriggebliebenen’ Kunstgegenständen

 

16.50 Christian Fuhrmeister, Meike Hopp

Zentralinstitut für Kunstgeschichte

Grundlagenforschung und Provenienzrecherche

 

17.10 Ingeborg Berggreen-Merkel

Leiterin der Taskforce „Schwabinger Kunstfund“

Rückblick und Ausblick

 

17.30 Paul B. Jaskot

DePaul University, Chicago

Concluding Remarks: A Brief View from Outside

 

17.35 Diskussion

(bis längstens 18.15, anschließend Unterbrechung)

 

19.00 Fortsetzung im Foyer der Universitätsbibliothek München (Geschwister-Scholl-Platz 1, 80539 München):

Eröffnung der Ausstellung „Zwischen den Seiten – eine Spurensuche. Forschungen zur Herkunft von Büchern der Fachbibliothek Kunstwissenschaften der LMU München“ 

Logo PDF Plakat der Ausstellung (PDF)
Logo PDF Pressemitteilung (PDF)
 

Klaus-Rainer Brintzinger

Ltd. Bibliotheksdirektor UB München

Begrüßung

 

Gemeinsam mit Cornelia Hofmann (Leitung Fachbibliothek Kunstwissenschaften) stellt das Projektteam kurz die Ergebnisse von zwei Seminaren zur Provenienzforschung im WS 2013/2014 und im SS 2014 vor.

 

Anschließend Umtrunk

Die Veranstaltung ist öffentlich. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Subnavigation

Navigation