Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Archiv / Projekte / Abgeschlossene Projekte der Fellows

Abgeschlossene Projekte der Fellows

 Titel   Typ 
Dustin Aaron // The Wilderness Within - Visualizing Internal Colonization on the Medieval German Frontier Project
Stephan Albrecht // Rathausbauten des Mittelalters. Symbole städtischer Macht Project
Ioanna Angelidou // Architecture in Fragments: Conceptual History as Design Theory, 1949-1989 Project
Wojciech Bałus // In Search for the Principles of Art History: The Idea of Kunstwissenschaft from August Schmarsow to Erwin Panofsky and Paul Frankl Project
Stefan Bartilla // Die Bedeutungsgeschichte der „Höhle“ in der Bildenden Kunst im 17. und 18. Jahrhundert Project
Inke Beckmann // Von Rausch und Nüchternheit – Darstellungen höfischer Feste und Damenkränzchen des Münchener Hofmalers Peter Jakob Horemans Project
Lisa Beißwanger // „…ganz im besonderen die Teilnahme als Frau“ – Die Kunsthistorikerin Juliane Roh im (westdeutschen) Designdiskurs der 1950er-Jahre Project
Susanna C. Berger // Reflections on Narcissus: Art and Nature in Renaissance Europe Project
Lisa Bessette // Early Medieval Visualizations of the Contents of the Psalms (9th to 12th centuries) Project
Andrzej Betlej // Anfänge der barocken Architektur in Polen Project
Susanneh Bieber // American Artists Engage the Built Environment Project
Birgit Biedermann // Materialsammlung Conrad Felixmüller (1897-1977) Project
Anke Blümm // Découvertes. Bauhäusler auf der Weltausstellung in Paris 1937 Project
Lars Blunck // Thomas Wilfred (1889-1968) – A Pioneer of American Light Art Project
Anna Boreczky // Concordantiae caritatis. Handschrift der Budapester Zentralbibliothek des Piaristenordens Project
Miriam Bothe // "Una Scultura antica bellissima di marmo" - Paolo Veroneses Antikenrezeption am Beispiel des "Laokoon" Project
Dubravka Botica // Zur Typologie der Sakralarchitektur im 18. Jahrhundert Project
Svea Bräunert // Urgency and Uncertainty: The Contemporary Art of Drone Warfare Project
Katarzyna Brzezina // Wechselbeziehungen der Barockskulptur in Polen und Deutschland Project
Orsolya Bubryák // Rekonstruktion einer Wiener Kunstsammlung des 17. Jahrhunderts Project
Joe Bucciero // New Objectives: German Painting and Organized Capitalism, 1923–1929 Project
Gudrun Bühl // Personifikationen in der Kunst der sogen. Makedonischen Renaissance - Tradition oder Innovation? Project
Beket Bukowinská // Forschungen zur Hofkunst Rudolfs II. Project
Katharina Bull // Die Wandbilder der königlichen Wohn- und Repräsentationsräume im Palas von Neuschwanstein (Arbeitstitel Promotionsprojekt) Project
Kirsten J. Burke // Johann Neudörffer and the Writing Masters of Renaissance Germany Project
Juliette Calvarin // Ornamenta Sacerdotum: Figurative Chasubles in Central Europe, 1370-1520 Project
Irina Carabas // 1944-1953: Institutional Paths and Political Destinies in Postwar Romanian Art Project
Matilde Cartolari // Ambassadors of Beauty. Italian Old Masters and Fascist Cultural Diplomacy (1930-1940) Project
Maria Teresa Chicote // Arboreal Spaces: Naturalising Architecture at the Eve of the Early Modern Period Project
Katarzyna Chrzanowska // Guild of painters in Cracow in the 18th century. The activities of the guild and its members in relation to the social and artistic phenomena of the period Project
John Clagett // Planning procedures of baroque church architecture in Central Europe Project
Arabella Cortese // Heiliges Wasser in der Spätantike: Sensorische Erfahrungen an den lieux de mémoire christlicher Heilstraditionen Project
Johanna Cremer // Sprichwörter und Fabeln auf Emailgläsern des 16. und 17. Jahrhunderts (Arbeitstitel) Project
Veronika Csikos // Bischöfliche Auftraggeberschaft und Mäzenatentum in Ungarn unter den Anjou-Herrschern im 14. bis frühen 15. Jahrhundert Project
Ivan Czeczott // Der Bildhauer Hermann Brachert (1891-1972) Project
Rachel Danford // Manipulating Matter: Stucco Sculpture in the Early Middle Ages Project
Edit Darabos // Vergoldete Lederfutterale aus dem 16.–18. Jahrhundert. Die Relevanz des Objekttyps in der Forschung zu Kunstkammern und Goldschmiedekunst (Arbeitstitel) Project
Geneviève Debien // Otto Freundlich (1878-1943): Gesamtkunstwerk, Universalismus und Humanismus Project
Andreas Dehmer // Formen und Funktionen öffentlicher Bildwerbung zwischen Mittelalter und Früher Neuzeit Project
Christine Demele // Zeichnen seit Dürer. Süddeutsche und schweizerische Zeichnungen der Renaissance in der Universitätsbibliothek Erlangen Project
Kristina Deutsch // Herrschaft im Bade: Schlossbäder im Alten Reich vom 16. bis zum 18. Jahrhundert Project
William J. Diebold // The Artistic Patronage of Charles the Bald Project
Albert Dietl // Das Apsismosaik von S. Clemente in Rom Project
Sophia Dietrich // Erkenntnisse über das Sammeln – Eine Auswertung des Arbeitsbuchs der Frankfurter Malerfamilie Morgenstern in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts (Arbeitstitel) Project
Horzela Dobroslawa // Skulptur des Mittelalters (ca. 1440-1477) in Kleinpolen Project
Mirka C. Døj-Fetté // The sculptor Johann Georg Bendl (c. 1620-1680) Project
Derik Dreher // The Drawings of Peter Vischer the Younger Project
Tomasz Dziewicki // Primitive Ornament and Modern Painting. The Cases of Kirchner, Kandinsky and Klee Project
Janina Dzik // Polnische Deckenmalerei aus dem 18. Jh. im ehemaligen Ruthenien. Missionsmotiv in der Ikonographie der Ordenskirchen Project
Murat Elekoev // Russische Maler im Deutschland der Jahrhundertwende Project
Lucia Longo Endres // Kritische Neuausgabe der Handschrift von Baldassare Pistorini zur Münchner Residenz Project
Lucia Longo Endres/ Valentina Pastore // Deutsche Künstler des XVII. Jahrhunderts in Italien Project
Gábor Endrődi // Meister der Anshelmschen Offizin, oder: Hans Schrotbanck, ein Straßburger Maler und Liebhaber aller Künste Project
Henning Engelke // Kunstmedien/Massenmedien: Zu Konzepten der Abstraktion in der US-amerikanischen Filmavantgarde der 1930er und 1940er Jahre Project
Ruth Ezra // ‘Sculptural’ Practices in Two Dimensions, 1500-1530 Project
Eva Falaschi // The Fragments of Greek Art Treaties and Their Afterlive in The Ancient and Modern World. Collection, Translation, Commentary Project
Lisa de la Mare Farber // Jörg Ratgeb: Artist and Citizen in Renaissance Germany Project
Benjamin Fellmann // Pier Paolo Pasolini in der Gegenwartskunst. Politiken der künstlerischen Praxis Project
Katharina Ferus // Visionen von Kosmos und Eros. Zur Genese der Abstraktion bei František Kupka Project
Erna Fiorentini // Bildende Kunst und naturwissenschaftliche Weltsicht: Aspekte ihres Verhältnisses im 19. Jahrhundert Project
Susannah Fisher // Materializing the Word: Ottonian Liturgical Manuscript Covers and Viewer Reception Project
Karen A. Fiss // Modernity on Display Project
Caroline O. Fowler // Paper Routes in Early Modern Amsterdam Project
Anna Lena Frank // „Tho Gades Ehren vnd der Karcken Zihr.“ Materialität, Bildlichkeit und Funktion von Schrift auf Epitaphien. Memoria nach der Reformation in Schleswig-Holstein und Hamburg Project
Judith Freda // Christmas, A.D. 800: Alcuin, Charlemagne, and the Gospels of Sancta Mariaad Martyres, Trier, Stadtbibliothek MS 23 Project
Cornelia Friedrichs // Exotismus - die Faszination des Fremden. Studien zum Orient- und Ostasienbild in der venezianischen Malerei vom 15. bis zum 18. Jahrhundert Project
Anke Fröhlich // Die Dresdner Landschaftskunst vor der Romantik Project
Bénédicte Gady // The Pompeaian House of Prince Napoléon Project
Antoine Gallay //Drawing as an epistemic practice: The work and status of draughtsmen and engravers in early modern scientific institutions (1650-1750) Project
Eric G. Garberson // Monastic Libraries of the Eighteenth Century in South Germany and Austria Project
Noemi de Haro Garcia // Die Gruppe ‚Estampa Popular’ (1960er Jahre) und Deutschland Project
Maciej Gasiorowski // Stadtdarstellungen in der niederländischen und deutschen Malerei des 15. Jahrhunderts Project
Heidi C. Gearhart // Theophilus´ ,On Diverse Arts’ and the Medieval Monastic Artisan Project
Stefanie Gerke // Die moderne Ruine. Neo-pittoreske und neo-erhabene Darstellungsformen in der zeitgenössischen Kunst Project
Tamara Golan // Hans Fries and the Forensic Gaze: Evidence, Inquiry, and Artistic Knowledge in South Germany and Switzerland, 1430-1530 Project
Ralf Gottschlich // Die Klosteranlage von Batalha in Portugal Project
Jennifer Gramer // “Can Art Be Guilty?” Vergangenheitsbewältigung and the Legacy of Nazi Art Post-1945 Project
Anne Regina Grasselli // The Harmonised Whole: Wassily Kandinsky and Principles in Visual Perception from Jugendstil through Der Blaue Reiter Project
Carolin Goll // „Erdachte Antike - erforschte Antike. Die Zeichnungen Martin von Wagners zwischen Kunst und Archäologie“ Project
Sibylle Groß // Wandel einer Künstlervita im Zeichen der Reformation: Der Freiburger Bildschnitzer Hans Wydyz und der Straßburger Zeichner und Holzschneider Hans Weiditz Project
Rose-Anne Gush // Instability of Form after the Global Turn Project
Mechthild Haas // Jean Dubuffet und die Pariser Kunst nach 1945 Project
Aya Harikai // Kunstgewerbe und Kunstgewerbe-Erziehung in Deutschland um 1900 Project
Krisztina Havasi // Forschungen zur ungarischen Bauskulptur und Architektur des 12. und 13. Jahrhunderts (am Beispiel der Kathedrale von Erlau und des Königspalastes von Althofen) Project
Krisztina Havasi // Kathedralbauten im mittelalterlichen Ungarn im 12.-13. Jahrhundert Project
Bettina Heinemann // Spätmittelalterliche Kapellenstiftungen und ihre Ausstattungen in Ober- und Mittelitalien mit dem Schwerpunkt auf Florenz, Padua und Bologna Project
Ita Heinze-Greenberg // Das Projekt der ‚Académie Européenne Méditerranée’ (1931-1934): Ein Beitrag der Künstler zur Vision der Europäischen Union Project
Britta Hentschel // „Selig, ihr Armen, denn euch gehört das Reich Gottes“. Fürsorgeeinrichtungen und Armenhäuser im Fokus Project
Angela Herr // Alexander der Große - politische Repräsentationsfigur im Zeitalter des Absolutismus Project
Hanna Holtz // Sammeln – Ausstellen – Publizieren: transdisziplinäre Praktiken von Surrealismus und Ethnologie in den 1920er und 1930er Jahren in Paris Project
Andrew Hopkins // Vincenzo Scamozzi und Sebastiano Serlio. Studien zu dem von Scamozzi annotierten Exemplar der "Cinque libri d’architettura" (1551) von Serlio Project
Annika Hossain // The United States' participation at the Venice Biennale (1895-present) Project
Hendrikje Hüneke // Kommunistische Künstler in der SBZ/DDR zwischen politischer und künstlerischer Überzeugung Project
Constanze Itzel // Bild und Sakrament. Zur Retabelstruktur niederländischer Triptychen des 15. Jahrhunderts Project
Lynn F. Jacobs // German Painted Triptychs of the Fifteenth Century: Blurring the Boundaries Project
Marco Jalla // La copie à l’œuvre: des usages des copies peintes au XIXe siècle en France et en Allemagne (1800-1930) Project
Nelly Janotka // „Kunstreproduktionen von IKEA. Bild-Strategien eines multinationalen Unternehmens und ihr Einfluss auf eine globale visuelle Kultur“ (Arbeitstitel) Project
Lucy Jarman // Muschel, Herz, Hand – Eine spätmittelalterliche Elfenbeinmuschel als Instrument der privaten Andacht Project
Lene Jaspert // „Von den Lastern zu den Tugenden“. Fürstliche Zuchthausbauten des 18. Jahrhunderts in Deutschland als Ausdruck landesherrlicher Ordnungs- und Sozialpolitik (Arbeitstitel) Project
Ludovic Jouvet // A new Antiquity - Engraved Gems in Early Modern Europe Project
Grażyna Jurkowlaniec // Marco Sittico Altemps and the Artistic Patronage of Cardinals in Rome in the Second Half of the Sixteenth Century Project
Sebastian Karnatz // Die Nibelungen und ihre Bilder. Zur pikturalen Rezeption und Transformation des Nibelungenlieds im 19. und 20. Jahrhundert Project
Jessica Keating // Between Machina and Anima: Early Modern Automata Project
Anna Keblowska // Saint-Martin-des-Champs und die Anfänge der Gotik in der Île-de-France Project
Seung-Ho Kim // Anselm Kiefer - Malerei als bildnerischer Dialog nach 1970 Project
Nico Kirchberger // Schauspiel des Okkulten. Die Bedeutung von Mesmerismus und Hypnotismus für die Bildende Kunst im 19. Jahrhundert (Arbeitstitel Dissertationsprojekt) Project
Linda Kirschey // Fotografie des Terrors Eine Studie über die politische Ikonographie und die Wirkmacht der Bilder von 9/11 Project
Aurea Klarskov // Algorithmus und Auslöschung. Zu einer Poetik der Ableitbarkeit in der Kunst des 20. Jahrhunderts Project
Harald Wolter-von dem Knesebeck // Der Elisabethpsalter. Monographische Untersuchung des Codice Ms. CXXXVII im Museo Archeologico Nazionale von Cividale del Friuli Project
Tamara Kobel // Zeichnungen und Druckgrafiken als künstlerisches Werkzeug und Sammlungsmedium Project
Cornelia Koch // Das künstlerische Werk Rachel Whitereads. Untersuchung zur Negation des Raumes Project
Tanja Kohwagner-Nikolai // Fränkisch-oberpfälzische Wirkereien des Mittelalters Project
Susanne Kolter // Malereien in den Houses of Parliament. Englischer Kunstgeschmack und kontinentaler Einfluß Project
Lubomir Konecny // Die romanische Rundkirche in Znaim - Eine ikono­graphische Neuinterpretation ihres dynastischen Gemäldezyklus Project
Lubomir Konecny // Die romanische Rotunde in Znaim. Ikonologie der Gemälde und Architektur Project
Joseph Kopta // Chromatic Networks: Materiality and Materialism of Middle Byzantine Gospel Lectionaries (ca. 850–1204 CE) Project
Irena Kossowska // Sight and Memory: Realism(s) in East-Central Europe of the 1920s and 1930s Project
Jakub Kostowski // Einflüsse der deutschen gotischen Malerei und Plastik auf die schlesische Malerei des 15. Jahrhunderts Project
Konrad Krčal // Über die Ordnung und Unordnung von Wissen. Barockforschung als gattungstheoretische Chance Project
Matthias Krüger // Das Relief der Farben – Pastose Malerei im Frankreich des 19. Jahrhunderts Project
Ksenija Tschetschik-Hammerl // Künstlers Werk – Das Inventar der Prager Kunstkammer (1607–1611) Project
Petra Kuhlmann-Hodick // Caspar David Friedrich 2024 in Dresden – Zeichnung, Grafik, und Friedrichs Dresdner Manuskript „Äußerungen“ Project
Léa Kuhn // Reihen, Gruppen, Muster? Objekte im Plural in Künstlerbesitz Project
Andrea Kulbatzki // Neue Untersuchungen zur Interieurmalerei im Berg- und Lusthaus Hoflößnitz Project
Rahul Kulka // Dynastische Identität und Repräsentationskulturen der Herzöge von Preußen, 1525–1618 Project
Matthias Kunze // Das druckgraphische Sammelwerk „Opera Varia Historica ...“ des Dresdner Hofmalers Samuel Botschild Project
Susanne Lang // Irland-Ansichten in europäischer Perspektive: George Petrie’s „Ireland Illustrated“ von 1831 Project
Hwajin Lee // Deutsche Landschaftsmalerei der Romantik Project
Evonne Levy // Barock. Art History and Politics from Burckhardt to Hitler Project
Isabelle Lindermann // Artists as Curators? Ausstellungen machen als künstlerische Strategie und kollektive Praxis (Arbeitstitel) Project
Mark T. Lindholm // Art, Theology, and Confessional Conflicts in Lutheran Germany, 1546-1648 Project
Marina Lopukhova // Album A aus der ehemaligen Destailleur-Sammlung in der Bibliothek des Staatlichen Eremitage-Museums: Datierung, Lokalisierung und Attribuierung Project
Michaela Šeferisová Loudová // Die Ausstattung barocker Bibliotheken in Mähren Project
Michaela Šeferisová Loudová // Ikonografie barocker Bibliotheken Project
Naomi Lubrich // The Jewish Hat: A Cultural History Project
Anke Lünsmann // Rhinozerosgefäße der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts aus der Münchner Schatzkammer Project
Sarah Lynch // "ein liebhaber aller freyen khünst": Bonifaz Wolmut and the Architecture of the Renaissance in Prague and Europe Project
Niklas Maak // Spirits of Ecstasy - die ideologischen Vorläufer der Rolls-Royce-Kühlerfigur Project
Tomas Macsotay // Outline and the Visionary Paradigm in late Enlightenment Rome Project
Constantin Malinowski // Deutsch-russische Kunstverbindungen im 18. Jahrhundert Project
Ewa Manikowska // Illuminated Manuscripts, Research Collections and the Second World War: Contextualizing a rediscovered German Photo-Archive Project
Kristin Marek // Bild und Recht. Vom Sehen und Lesen der Wahrheit Project
Alessia Marzo // Italienische Miniaturen im Museo Civico d’Arte Antica in Turin Project
Aleksandra Matczyńska // Die Stiftungstätigkeit adliger Frauen in Schlesien, Nieder- und Oberlausitz und Sachsen in den Jahren 1520 bis 1650 (AT) Project
Susan Maxwell // Wittelsbach Patronage and Collecting in the Context of Joachim von Sandrart's Teutsche Academie Project
Christina May // In Bewegung – Wege, Grenzen, Territorien Project
Elizabeth A. McLain // Anselm Feuerbach: The Revival of Heroic Idealism in Late Nineteenth-century European Painting Project
Hans Jakob Meier // Die Entwicklung der seriellen Reproduktionsgraphik im 16. Jahrhundert. Project
Dorle Meyer // Zwischen Poesie und Gewalt. Apartheid im Spiegel zeitgenössischer südafrikanischer Kunst Project
Erika Michael // Hans Holbein d. J. Project
Radka Miltova // Rezeption von Ovids Metamorphosen in der mitteleuropäischen Barockkunst Project
Mirjana Mitrović // Hybride Welten: Flânieren zwischen analogen und digitalen Realitäten (Arbeitstitel) Project
Mao Mitsui // Die Stilwahl Karl Friedrich Schinkels im Vergleich zu Leo von Klenze Project
Valerie Möhle // Schnittstellen. Bildliche Ausdeutungen des Altars auf mittelrheinischen und norddeutschen Altarretabeln vom 13. Jahrhundert bis ca. 1420 Project
Hilke Möller // One Room - One Work: Aspekte raumbezogener Kunst nach 1945 Project
Marie-Louise Monrad Møller // Andreas Aubert und die Erfindung der norwegischen Kunstgeschichte (Arbeitstitel) Project
Jennifer A. Morris // Art, Astrology, and the Apocalypse:  Visualizing the Occult in Post-Reformation Germany Project
Barbara Murovec // Kunst in Friedenszeiten. Repräsentation – Traumatabearbeitung – Triumph. Eine vergleichende Studie Project
Aleksander Musiał // Immersion: classical reception and Eastern European transformations of hygiene architecture, ca. 1600-1830 Project
Jeanne-Marie Musto // Shaping a Discipline and Nation: The Early Art History of Speyer Cathedral Project
Joana Mylek // Böhmisches Porzellan des Neorokoko (1840–1860) Project
Aya Nakama // Die deutsche gotische Skulptur Project
Kristoffer Neville // Nicodemus Tessin the Elder and German Artists in Sweden in the Age of the Thirty Years´ War Project
Nozomu Ninomiya // Die ideologische Rezeption des Mittelalters bei Hans Sedlmayr Project
Thomas Noll // „Der Große Sämann“. Zur Sinnbildlichkeit in der Kunst von Vincent van Gogh Project
Nancy Norwood // Devotional and Liturgical Aspects of 15th Century Northern European Sculpted Entombment Groups Project
Jeanne Nugent // Photographic Memory: German History and the Question of National Identity in Gerhard Richter’s Photo-Paintings, 1961-1989 Project
Joanna Olchawa // Hildesheimer Bronzen des 12. und 13. Jahrhunderts Project
Christoph Orth // Die Galleria im Palazzo del Quirinale und die Malerei unter Papst Alexander VII. Chigi Project
Julia Oswald // Romanesque and Gothic Representations of the Sacred Object Treasury Project
Alice Ottazzi // Between object and image - the multiple lives of English prints in 18th-century Germany Project
Teresa Pac // Churches at the Edge. A Comparative Study of Acculturation at the Baltic Shore in the Middle Ages Project
Francesca Padovani // Hans Reichle: un allievo di Giambologna tra Italia, Austria e Germania Project
Martin Papenbrock // Exil-Ikonographie der Frankenthaler Maler Project
Gisela Parak // The Photographic Agenda: Three Case Studies on How US Governmental Institutions Studied the Environment from 1860 to the 1970s Project
Iva Passini // Croatian Academy of Science and Art Project
Milan Pelc // Flugblätter des 17. Jahrhunderts Project
Milan Pelc // Miniaturenmalerei und Druckgraphik in Pannonien: der deutsche Buchmaler Hans Alemanus und seine Werkstatt in Zagreb um 1500 Project
Milan Pelc // Theatrum Humanum - illustrierte Flugblätter aus der Valvasor-Sammlung in Zagreb Project
Elizabeth J. Petcu // Orders of Elaboration: Wendel Dietterlin and the "Architectura" Project
Jonathan Petropoulos // Modernistische Kulturfiguren im „Dritten Reich" Project
Richard Pettit // Künstlerkolonien in Amerika und Deutschland im frühen 20. Jahrhundert Project
Camilla Pietrabissa // On the move, in the city. Landscape drawing and (sub)urban culture in 18th-century Europe Project
Katrin Pietrass // Identitätskonzepte in Michelangelos Selbstdarstellungen Project
Marcus Pilz // Mittelalterlicher Bergkristallschnitt zwischen der islamischen Welt und Europa Project
Nadja Podzemskaja // Entstehung und Entwicklung der Theorie der Malerei bei Wassily Kandinsky anhand seines schriftlichen Hauptwerkes "Über das Geistige in der Kunst" Project
Nicole Pulichene // ‘One Whose Name was Writ in Wax’: Reflections on the Medieval Reuse of Consular Diptychs Project
Jacek Purchla // Ausbaupläne Krakaus während der NS-Zeit Project
Andreas Putz // Architektur als Wissenschaft: Cornelius Gurlitt und die Wissenschaftlichkeit der Baukunst Project
Christian Quaeitzsch // Festkultur und Bühnenbild im 17. Jahrhundert in Frankreich. Wahrnehmungen ephemerer Kunst Project
Saskia C. Quené // Goldgrund und Perspektive. Fra Angelico im Glanz des Quattrocento Project
Judith Rauser // Körper in Eisen. Die Rüstung als Thema der Bildenden Kunst Project
Tilo Reifenstein // Word-image/Image-word interpenetrations: characterising pictural and literary interactions in contemporary drawing practice Project
Robin Reisenfeld // The Revival of the Woodcut in Germany in the Late 19th and Early 20th Centuries Project
Thomas Reiser // Übersetzung der „Hypnerotomachia Poliphili“ mit philologisch-mythologischem Kommentar (als Teil einer Studienausgabe) Project
Steven Reiss // „Sieht man doppelt, muss man zwei Nasen malen“ – Kunsttheorie, Sinneswahrnehmung und optische Studien in den Schriften von Edvard Munch Project
Olaf Reumann // Bildwahrheiten. Legitimationsstrategien, humanistische Philosophie und künstlerisches Selbstverständnis in der Galerie François Ier in Fontainebleau. Project
Jörg Richter // Kuttenberg. Die Argumentation der Bilder in einer ostmitteleuropäischen Montanregion Project
Juliane Richter // RASTER: BETON Project
Brigitta Röh // Die innerstädtische Brücke vom 12. zum 15. Jahrhundert in Italien - vom dekorativen Nutzbau zum nützlichen Dekor Project