Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Personen / PD Dr. Gerrit Walczak

PD Dr. Gerrit Walczak

PD Dr. Gerrit Walczak

Redakteur der Zeitschrift für Kunstgeschichte




Abteilung/en: Forschung
Gruppe/n: Mitarbeiter

Vita

  • seit 2020 | Redakteur der Zeitschrift für Kunstgeschichte
  • 2017/18 | Professurvertretung an der Universität Greifswald
  • 2016/17 | Professurvertretung an der Universität zu Köln
  • 2015/16 | Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
  • 2014 | Umhabilitiert an die TU Berlin
  • 2012–2014 | Eigene Stelle (DFG) an der TU Berlin
  • 2012 | Professurvertretung an der Ruhr-Universität Bochum
  • 2009 | Habilitation an der Universität Hamburg
  • 2008–2011 | Lecturer an der Universität Köln
  • 2006–2008 | Stipendiat der DFG
  • 2003–2006 Hamburger Länderstipendiat am ZI
  • 2001 | Stipendiat des DAAD am Warburg Institute, London
  • 2000–2007 | Mitarbeit am Altmeisterkatalog der Hamburger Kunsthalle
  • 2000 | Promotion an der Universität Hamburg 
  • 1995–2000 | Studium an der Universität Hamburg
  • 1993–1995 | Ausbildung zum Buch- und Graphikantiquar in Kiel

Literaturverzeichnis

Monographien

  • Artistische Wanderer: Die Künstler(e)migranten der Französischen Revolution, Berlin/München 2019
  • Bürgerkünstler: Künstler, Staat und Öffentlichkeit im Paris der Aufklärung und Revolution, Berlin/München 2015 (Passagen, 45)
  • Elisabeth Vigée-Lebrun: Eine Künstlerin in der Emigration, 1789-1802, Berlin/München 2004 (Passerelles, 5)

Herausgeberschaften

  •  European Portrait Miniatures: Artists, Functions and Collections, hrsg. zusammen mit Bernd Pappe und Juliane Schmieglitz-Otten, Petersberg 2014
  • Augenblicke und Fiktionen: Johann Anton de Peters im Paris der Aufklärung, Ausst.-Kat., hrsg. zusammen mit Thomas Ketelsen, Wallraf-Richartz-Museum, Köln 2012 (Der un/gewisse Blick, 7)

Mitarbeit an Sammlungskatalogen

  • Martina Sitt unter Mitarbeit von Gerrit Walczak, Die Gemälde der Alten Meister: Die deutschen, englischen, französischen, italienischen und spanischen Gemäle 1350-1800, hrsg. von Uwe M. Schneede, Köln 2007 (Die Sammlungen der Hamburger Kunsthalle, 1)
  • Thomas Ketelsen, Die niederländischen Gemälde 1500-1800, hrsg. von Uwe M. Schneede, Mitarbeit von Claudia Brink und Gerrit Walczak, Hamburg 2001 (Die Sammlungen der Hamburger Kunsthalle, 2)

Aufsätze

  • Representing the Representatives: Portraiture and Sovereignty in Revolutionary France, 1789–1795, in: T. Lawrence Larkin (Hrsg.), Politics & Portraits in the United States & France during the Age of Revolution, Washington 2019, S. 135–151
  • Gun Tape Footage: Zur technischen Videografie des Krieges aus der Luft, in: Ursula Frohne, Lilian Haberer und Annette Urban (Hrsg.), Display | Dispositiv: Ästhetische Ordnungen, München 2019, S. 607–623
  • Verwandlungsepoche: Malerei in Hamburg um 1800, in: Markus Bertsch, Iris Wenderholm (Hrsg.), Hamburger Schule: Das 19. Jahrhundert neu entdeckt, Ausst.-Kat. Hamburg, Kunsthalle, Petersberg 2019, S. 11–23
  • Gerard ter Borch’s Unknown Oil Miniature of the Duke of Longueville, in: The Burlington Magazine 159, 2017, H. 1367, S. 109–116
  • Das Bild in der Hand: Ölminiaturen in niederländischen Gemälden des 17. Jahrhunderts, in: Bernd Pappe, Juliane Schmieglitz-Otten (Hrsg.), Miniaturen des Barock, Ausst.-Kat. Celle, Stiftung Miniaturensammlung Tansey, München 2016, S. 84–116
  • Das unvermutete Kunstzentrum: Künstlermigration nach Hamburg um 1800, in: Birgit Ulrike Münch und Andreas Tacke (Hrsg.), Temporäre Kunstzentren: Ephemere Ereignisse und ihre Wirkung auf die Kunst der Vormoderne, Petersberg 2016 (Kunsthistorisches Forum Irsee, 3), S. 150–168
  • Zurschaustellung und Intimität: Praktiken der Bildnisminiatur, 1750–1840, in: Eva Krems und Sigrid Ruby (Hrsg.), Das Porträt als kulturelle Praxis, Berlin/München 2016, S. 254–266
  • Der Tag danach: Napoleon auf dem Schlachtfeld von Eylau von Jean-Antoine Gros, in: Uwe Fleckner (Hrsg.), Bilder machen Geschichte: Historische Ereignisse im Gedächtnis der Kunst, Berlin 2014, S. 211–220
  • Weshalb Schadow nicht nach Paris gelangte: Briefe des jüngeren Tassaert aus der Französischen Revolution, in: Marburger Jahrbuch für Kunstwissenschaft 40, 2013, S. 191–217
  • Gersaint, Watteau, and Beyond: Observations on the Art Trade and its Social Practices in Eighteenth-Century Paris, in: G. Ulrich Großmann und Petra Krutisch (Hrsg.), The Challenge of the Object: Congress Proceedings of the 33rd CIHA, 4 Bde., Nürnberg 2013, S. 740–744
  • »Es ist nicht die Miniatur, die glänzt«: Die Pariser Miniaturisten zur Zeit Marie Antoinettes, in: Bernd Pappe, Juliane Schmieglitz-Otten (Hrsg.), Miniaturen der Zeit Marie Antoinettes, Ausst.-Kat., Celle, Stiftung Miniaturensammlung Tansey, München 2012, S. 25–47
  • David, der General, Carteaux und sein König: Über Bonaparte am Großen St. Bernhard, in: Wallraf-Richartz-Jahrbuch 73, 2012, S. 207–230
  • WikiLeaks und Videokrieg: Warum wir noch immer nicht wissen, was wir im Collateral Murder-Video sahen, in: Mittelweg 36, 2012, H. 4, S. 4–39
  • Exulanten, Wandergesellen und Bönhasen: Zur Migration von Künstlern zwischen Hamburg und den Niederlanden, in: Nils Büttner, Esther Meier (Hrsg.), Grenzüberschreitung: Deutsch-Niederländischer Kunst- und Künstleraustausch im 17. Jahrhundert, Marburg 2011, S. 71–90
  • Unter freiem Himmel: Die Pariser Kunstausstellungen auf der Place Dauphine, in: Zeitschrift für Kunstgeschichte 74, 2011, H. 1, S. 77–98
  • Altar gegen Altar: Aufstieg und Ende der Pariser Académie de Saint-Luc, in: Marburger Jahrbuch für Kunstwissenschaft 37, 2010, S. 219-–64
  • Low Art, Popular Imagery, and Civic Commitment in the French Revolution, in: Art History 30, 2007, H. 2, S. 247–277
  • Die Französische Revolution und der Kunstmarkt Englands: Jean-Laurent Mosnier in der Londoner Emigration, in: Zeitschrift für Kunstgeschichte 69, 2006, H. 1, S. 37–66
  • Luise von Preußen und ihre Portraitisten: Kunstmarkt, Hof und Publikum in Berlin um 1800, in: Wallraf-Richartz-Jahrbuch 65, 2004, S. 207–249
  • »O des schönen Weibes, der Königin»: Zum Frauenbild in den Portraits der Königin Luise von Preußen, in: Simone Roggendorf und Sigrid Ruby (Hrsg.), (En)gendered: Frühneuzeitlicher Kunstdiskurs und weibliche Portraitkultur nördlich der Alpen, Marburg 2004, S. 191–206
  • Jean-Laurent Mosnier in Hamburg, in: Volker Plagemann (Hrsg.), Die Kunst in Hamburg von der Aufklärung in die Moderne, Hamburg 2002 (Vorträge der Stiftung Denkmalpflege Hamburg, 3), S. 185–199
  • »The man who workt for Sr. James Thornhill«: Dietrich Ernst Andreae (c. 1695–1734) in England, in: The British Art Journal 3, 2002, H. 2, S. 8–19
  • Jean-Laurent Mosnier. Fame, Revolution, and Early Exile, in: Apollo 156, 2002, H. 487, S. 3–11
  • Dietrich Ernst Andreae (um 1695–1734), Tl. 2, in: Niederdeutsche Beiträge zur Kunstgeschichte 40, 2001, S. 99–124 (beide Teile zugleich phil. Diss. Hamburg 2000)
  • Dietrich Ernst Andreae (um 1695–1734), Tl. 1, in: Niederdeutsche Beiträge zur Kunstgeschichte 39, 2000, S. 135–160

Rezensionen

  • Élisabeth Louise Vigée Le Brun. Grand Palais, Paris, in: Kunstchronik 69, 2016, H. 3, S. 131–137
  • Élisabeth Vigée Le Brun: Paris, New York and Ottawa, in: The Burlington Magazine 157, 2015, H. 1353, S. 875f.
  • Apparat zur Erzeugung der französischen Schule [Christian Michel, L’Académie royale de Peinture et de Sculpture (1648-1793): La naissance de l’École française, Genf/Paris 2012], in: Kunstchronik 67, 2015, S. 114–119
  • Anton Graff: Winterthur and Berlin, in: The Burlington Magazine 186, 2014, H. 1331, S. 132f.
  • Michael Fehlmann und Birgit Verwiebe (Hrsg.), Anton Graff: Gesichter einer Epoche, Ausst.-Kat. Winterthur/Berlin, München 2013, in: Journal für Kunstgeschichte 18, 2014, H. 2, S. 169–174
  • Timo Trümper, Der Hamburger Maler und Zeichner Jacob Weyer (1623―1670), Petersberg 2012, in: sehepunkte 13, 2013, Nr. 5 [15.05.2013]
  • Elisabeth C. Mansfield, The Perfect Foil: François-André Vincent and the Revolution in French History Painting, in: sehepunkte 12, 2012, Nr. 6 [15.06.2012]
  • Gudrun Valerius, Académie Royale de Peinture et de Sculpture 1648–1793: Geschichte, Organisation, Mitglieder, Norderstedt 2010, in: H-ArtHist [23.06.2011]
  • Zwei kommentierte Ausgaben der Memoiren Elisabeth Vigée-Lebruns, in: sehepunkte 10, 2010, Nr. 1 [15.01.2010]
  • Stephanie Heraeus, Spätbarock und Klassizismus, Wolfratshausen 2003, in: Kunstchronik 57, 2004, S. 459-463