Buchpräsentation: Die Augsburger Gold- und Silberschmiede 1529-1868

Termindetails

Wann

26.10.2007
von 18:15 bis 20:15

Art

Buchpräsentation

Wo

Zentralinstitut für Kunstgeschichte, Vortragsraum 242, II. OG, Katharina-von-Bora-Straße 10, 80333 München

Termin übernehmen

Helmut Seling. Unter wissenschaftlicher Mitarbeit von Stephanie Singer. Mitherausgegeben vom Zentralinstitut für Kunstgeschichte: Die Augsburger Gold- und Silberschmiede 1529-1868

Der vorliegende Band fasst Band III des 1980 erschienenen Werks Die Kunst der Augsburger Goldschmiede 1529–1868, das Supplement von 1994 und eine große Fülle neuer Funde und Forschungsergebnisse zusammen. Durch neue technische Verfahren können die Marken der Goldschmiede und Beschaumeister präziser als je zuvor wiedergegeben werden. Dadurch werden eine verlässlichere Zuschreibung der Werke zu Meistern und eine genauere Datierung derselben ermöglicht. Der neue Band führt alle bekannten Goldschmiede und Beschaumeister mit ihren Marken auf. Die Werkverzeichnisse der einzelnen Goldschmiede wurden grundlegend überarbeitet, ebenso wie das Verzeichnis der Personen, die mit den Goldschmieden zusammenarbeiteten. Mit diesem Band bringt Helmut Seling seine jahrzehntelange Forschungen zum Abschluss.

Subnavigation

Navigation