Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / Veranstaltungen / 2024 / KUNST-SONNTAG im Zentralinstitut für Kunstgeschichte – KUNST-GESCHICHTE entdecken // Seltene französische Graphzines aus der Sammlung des ZI

KUNST-SONNTAG im Zentralinstitut für Kunstgeschichte – KUNST-GESCHICHTE entdecken // Seltene französische Graphzines aus der Sammlung des ZI

Termindetails

Wann

25.02.2024
von 11:00 bis 12:00

Wo

TREFFPUNKT: Eingangsfoyer des Gebäudes Katharina-von-Bora-Straße 10, 80333 München

Termin übernehmen

Pakito-Bolino_Payé-par-l'argent-du-sale,-1993.jpgEntdecken Sie bei einer Führung den wenig bekannten Bestand französischer Graphzines im ZI. Eng mit dem alternativen Comic strip und den Fanzines verbunden, sind Graphzines graphische, figurative Künstlerpublikationen. Sie werden in der Regel in kleinen Auflagen hergestellt und bei spezialisierten Buchhandlungen, Galerien und Festivals angeboten. Die Sammlung im ZI umfasst etwa 4.000 Einheiten und ist damit wahrscheinlich die bedeutendste Kollektion in öffentlichem Besitz.

[Abbildung: Pakito Bolino (*1966): Payé par l'argent du sale, [Marseille]: [Le Dernier cri], 1993, [30] Bl.: 20,5 x 29,6 cm, zweifarbige Serigraphien, Auflage: 80 Ex., ZI-Signatur: Graphzines 38]

______

Die TEILNAHME ist kostenfrei. Maximale Teilnehmer*innenzahl: 20
Anmeldung unter info@zikg.eu