Auswahl Schenkung Frühjahr 2016

Seit 2015 beschenkte der Mediengestalter, Zeichner und Verleger Rainer Resch aus Wesseling die Bibliothek des Zentralinstituts für Kunstgeschichte mit mehreren umfangreichen Literaturkonvoluten: internationale Künstlerpublikationen (Monographien und Zeitschriften), auch aus dem Bereich Alternativcomic, darunter etliche Beispiele aus der rheinischen Kunstszene,  aber auch im ZI bisher fehlende Sekundärliteratur zu Comics. Vorgestellt wird hier eine kleine, sehr seltene Titel enthaltende Auswahl aus einer im Frühjahr 2016 erfolgten Schenkung. Die meisten dieser Titel sind in der Vitrine in Lesesaal 3 (Studienzentrum der Moderne) ausgestellt.

 

 

Raw: the Graphix Magazine  ... / Ed.: Françoise Mouly and Art Spiegelman. - New York, NY: Raw Books & Graphics. - Erschienen Nr. 1 (Juli 1980) - Nr. 8 (September 1986). Drei weitere Nummern (Vol. 2) in kleinerem Format erschienen in den Jahren 1989 bis 1990 bei Penguin Books.

Ab Nr. 2 mit jeweils einem Kapitel von Art Spiegelman’s ‚Maus : a survivor’s tale‘ als eingeklebte, kleinformatige Beilage.

 RAW 2

Number 2:  The Graphix Magazine for Damned Intellectuals.  -  Erschienen Dezember 1980.

Mit trading cards von Mark Beyer und Kaugummi. Cover von Joost Swarte (*1947, Niederlande), koloriert von Françoise Mouly.

 

RAW 5

Number Five: The Graphix Magazine of Abstract Expressionism. - Erschienen März 1983. Cover von Ever Meulen (*1946, Belgien).

 

RAW 6

Number Six: The Graphix Magazine That Overestimates the Taste of the American Public. - Erschienen Mai 1984.

Cover von Mark Beyer (*1950, USA)

 

Signatur: 4° Per M 3/440 Rarissima

 

Die ZI-Bibliothek besitzt ferner die Hefte Nr. 1, 4 und 8 dieses für die Geschichte des alternativen Comic wichtigsten, von Françoise Mouly (*1955, seit 1993 Art editor des ‚New Yorker‘) zusammen mit  Art Spiegelman (*1948) herausgegebenen pionierhaften Magazins, das europäische und nordmerikanische Künstler intensiv verband.

In den hier ausgelegten Heften begegnen wir neben vielen anderen: Mark Beyer, Charles Burns, Pascal Doury, Francis Masse, Ever Meulen, José Muñoz, Gary Panter, Bruno Richard, Joost Swarte.

 


Strapazin1_2

Strapazin - Nr. 1 (Juni 1984), Nr. 2 (Dezember 1984). - München: Meiler-Verlag, 1.1984 – 2.1984
Signaturen: Per E 4/498 R | 1.1984 – 2.1984

 

Für das 1984 in München gegründete Magazin ‚Strapazin‘ war das amerikanische Magazin ‚RAW‘ in inhaltlicher Hinsicht vorbildhaft. Die ZI-Bibliothek besitzt eine fast vollständige Kollektion aller bislang erschienen 125 Hefte (neueste Nummern siehe Zeitschriftenauslage B) dieser herausragend wichtigen deutschsprachigen Zeitschrift zum internationalen alternativen Comic. Die ersten beiden, unter dem Titel ‚Strapazin M‘ bzw. ‚MS Strapazin‘ erschienenen Nummern sind sehr selten. 

 

 

Die neue Art und Weise

Die neue Art und Weise - Zeitung. – [Köln, 1980er Jahre]
Signatur: Per E 1/323 R

 

Auf Transparentpapier fotokopiert. Bild- und Text-Beiträge von Peter Mönnig, Rolf Persch, Peter Pick, Mika Schiffer, Claudia Schink, Uli Sigg, Klaus Winterfeld, Adem Yilmaz, Heinz Breloh, Horst Breuer, Ludger Bruch, Marion Diwo, Kurt Ebbers, Annette Frick, Hubert Kiecol, Maurizio Martinelli.

In keiner anderen Bibliothek nachgewiesen.

 

 

Apex

Apex : Zeitschrift für Kunst, Kultur Fotografie. [Ab. Nr. 6 (1989): Apex : Ein Kunstmagazin / An Art Magazine]

Köln: Apex-Verl. (C. Palinkas). – Erschienen Nr. 1 (Nov. 1987 – Januar 1988) – Nr. 21 (1995

Signatur: Per E 4/601 R


Die der ZI-Bibliothek geschenkte Kollektion umfasst die Hefte 1 bis 10 und 16. Alle in diesen Heften enthaltenen Aufsätze, insgesamt über 200, wurden für unseren Online-Katalog www.kubikat.org katalogisiert.

Die Coverillustrationen des ersten Heftes beziehen sich auf den ersten Beitrag: Ansprache an die Hirnlosen für Andre Heller von Martin Kippenberger und Albert Oehlen. 

 

 

Wandzeitung

Wandzeitung zum 1. Kölner Wortfestival. - Köln, September 1984
Signatur: 4° ET-Ko 65/385 R

 

In keiner anderen Bibliothek nachgewiesen.

 

 

Der Königsbote

Der Königsbote  : ein Magazin. – Köln, Nr. 1.[1989], Nr. 2 (1989), Nr. 3.1990
Signatur: 4° Per E 4/595 R

 

„Der Königsbote wird herausgegeben von der Gesellschaft zur Förderung und Verbreitung von Königsgeschichten. Redaktionssitz ist der Gesellschafts-Raum in der Moltkestr. 81, 5000 Köln 1. […] Man kann ihn abonnieren und sich zuschicken lassen. […] Redaktion: Jörg de Breyn“ (aus Nr. 2)

 

 

Der Sanitäter

Der Sanitäter: Zeitschrift für Text und Bild. – Ostheim/Rhön: Verlag Peter Engstler. - Erschienen  1.1988 bis 10.2005.

Signatur: 4° Per E 4/589 R

 

Die der ZI-Bibliothek geschenkte Kollektion umfasst die Hefte 1 (1988) bis 4 (1991).

 

 

Wortschwall

Resch, Rainer (*1954): Wortschwall Bilderflut. – Wesseling: Psyche Verlag, 2015. – 20 S. – Exemplar Nr. 12 von 20, signiert.
Signatur: D2-Res 104/52 R

 

Aus dem Nachwort: „Die Fotos sind vor längerer Zeit willkürlich vom Fernseher abfotografiert, sie existieren nur einen kurzen Augenblick in diesen Filmen. Aber sie sind da, real. Dazu fielen mir die Worte ein, die hier abgedruckt sind. Somit gibt es diese Worte im Zusammenhang mit diesen Bildern – eine neue Realität. Sinnvoll oder nicht. Der Wortschwall und die Bilderflut sind nicht zu stoppen."

 

 

Incite

Incite : a visual art magazine. – Toronto: Canadian Cultural Workers Network. - Erschienen Volume 1, issue 1 (July 1983)- no 5 (March-April 1985) ; damit Erscheinen eingestellt.

Vol. 1, issue 2 (October 1983)

Signatur: Per M 3/1387 R

 

 

Mah fello americans

Ron Cobb (*1937): “Mah fellow Americans“: editorial cartoons by Ron Cobb from the Underground Press Syndicate. - Amsterdam: Arcanum / Real Free Press [1971]. – 94 ungezählte Seiten. – Text (Exzerpte aus einem Interview von Eric Matlen mit Ron Cobb) niederl. und engl.
Signatur: D2-Cob 44/30 R