Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Personen / Dr. des. Aurea Klarskov

Dr. des. Aurea Klarskov

Juliane-und Franz-Roh-Stipendium 2022, August - Oktober 2022




Gruppe/n: Ehemalige Stipendiaten

Vita

Aurea Klarskov hat Kunstgeschichte und Deutsche Philologie in Basel und Berlin studiert. Sie war wissenschaftliche Mitarbeiterin beim interdisziplinären SNF-Sinergia-Projekt „Medien der Genauigkeit. Ideale, Praktiken, Darstellungen“ (2017–2021) und Mitglied der eikones Graduate School in Basel. Ihre Dissertation hat sie zu Zeitlichkeit und Wissenschaftsphilosophie bei Marcel Duchamp geschrieben («Leben und Determinismus. Zu konkreter und abstrakter Zeit in Marcel Duchamps Grossem Glas» 2022). Ihre Forschungsinteressen richten sich auf die Geschichte und Theorie moderner Kunst mit besonderem Fokus auf interdisziplinäre Überschneidungen mit Wissenschaftsgeschichte und Lebensphilosophie.

[Stand 2022]