Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Personen / Edit Darabos, M.A.

Edit Darabos, M.A.

Stipendiatin des DAAD am Zentralinstitut für Kusntgeschichte, Juli bis August 2021


Zimmer: 143

Telefon: +49 (0)89-289-27590
Abteilung/en: Forschung
Gruppe/n: Stipendiaten

Vita

  • seit 2017  | Doktorandin an der Ungarischen Universität der Bildenden Künste (Budapest) Arbeitstitel: „Eine Analyse der Herstellungstechnik von Lederetuis aus dem 16.-18. Jh. sowie ihre historische Erforschung und die Möglichkeiten ihrer Restaurierung“ (Betreuerin: Dr. Katalin Orosz DLA)
  • 2002–2007  | Magisterstudium im Fach Konservierung an der Ungarischen Universität der Bildenden Künste, Budapest. Thema der Masterarbeit: „Konservierung eines Fächers aus dem 18. Jahrhundert“
  • seit 2009  | Konservatorin, Kunstgewerbemuseum, Budapest

Ausgewählte Stipendien

  • 2020  | Tempus Stiftung Stipendium, Tesoro dei Granduchi, Florenz
  • 2020  | Tempus Stiftung Stipendium, Technisches Museum, Wien
  • 2019  | Tempus Stiftung Stipendium, Bayerische Schlösserverwaltung (Residenz Museum)
  • 2012–13  | Ungarisches Kulturfond- (NKA) Stipendium. Konservierung der originalen Lederfutterale aus der Esterházy-Kunstkammer.

Ausgewählte Publikationen

  • 2020  | „Futterale über Löffel, Messer und Gabel von Silber”. Besteckfutterale aus dem 18. Jahrhundert im Budapester Kunstgewerbemuseum. In: Ars Decorativa 34. (Budapest: Iparművészeti Múzeum, 2020): 33–66.
  • 2017  | Historical or archaeological leather? An investigation on the condition of heat and moisture damaged, excavated leather items, ICOM-CC 18th Triennial Conference, Kopenhagen.
  • 2016  | Altera Theca continens. A research into historical leather cases made for Esterházy Treasury items, In: Ars Decorativa 30, (Budapest: Iparművészeti Múzeum, 2016): 29-51.