Tagung: James Loeb. The Collector and Connoisseur

Termindetails

Wann

07.06.2019 um 11:00 bis
08.06.2019 um 17:00

Art

Internationale Tagung

Wo

Staatliche Antikensammlungen, München, Königsplatz 1 / Zentralinstitut für Kunstgeschichte, München, Katharina-von-Bora-Straße 10, Raum 242, 2. OG

Termin übernehmen

Die James Loeb Gesellschaft, die Loeb Classical Library Foundation an der Harvard University und die Staatlichen Antikensammlungen und Glyptothek veranstalten  in Zusammenarbeit mit dem Zentralinstitut für Kunstgeschichte am 7. und 8. Juni 2019 am Königsplatz in München die zweite James Loeb-Tagung in einer Reihe von  zweijährlichen Tagungen, die dem historischen Vermächtnis, der Wirkung und der  gegenwärtigen Bedeutung von James Loeb gewidmet sind.

 

Anmeldung bis zum 31. Mai per E-Mail  (oder postalisch) bei:


James Loeb Gesellschaft e.V.
Sonnensteinstraße 38 D-82449 Uffing info@jamesloeb.de
oder bei
Staatliche Antikensammlungen und Glyptothek München
Katharina-von-Bora-Straße 10 D-80333 München
info@antike-am-koenigsplatz.mwn.de
Tel.: 089 / 289 27 503
 
Bitte überweisen Sie die Tagungsgebühr  von 35 Euro (Studenten 20 Euro)  bis 31. Mai (Einzahlungsdatum) an:
IBAN: DE15 7039 0000 0001 8268 83  BIC: GENODEF1GAP bei VR-Bank i.LK GAP.

 

Plakat_James Loeb. The Collector and Connaisseur

 

 PROGRAMM
[PDF]

 
Friday, June 7, 2019 | Freitag, 7. Juni 2019
Staatliche Antikensammlungen, München,
Königsplatz 1
 
11:00–13:00 // Welcome and Introduction | Willkommensadressen
Historical Origins: Collecting Antiquities since Antiquity |
Historische Ursprünge: Antikensammlungen seit der  Antike
Chair: Helene Whittaker, Center for Critical Heritage  Studies, Gothenburg University
 
Adrian Stähli, Harvard University, Collecting the Past: Antikensammlungen in der Antike
Carole Paul, University of California, Santa Barbara, Between Public and Private: Collecting in the Eighteenth Century

- 13:00–14:00  Lunchbreak | Mittagspause - 

14:00–16:30
The Character of James Loeb’s Engagement with Ancient
Art: Key Areas, Particularities, and Highlights of a Unique Collection | Der Charakter von James Loebs Auseinandersetzung mit antiker Kunst: Kernbereiche, Besonderheiten und Höhepunkte einer einzigartigen Sammlung
Chair: Kathleen Coleman, Harvard University
 
Roberto A. Díaz Hernández, Ludwig-Maximilians-Universität München, Die Aegyptiaca der Sammlung James Loeb 
Jörg Gebauer, Staatliche Antikensammlungen und Glyptothek, München, Die Bronzedreifüße in der Sammlung Loeb
Florian Knauß, Staatliche Antikensammlungen und Glyptothek, München,  Terrakotten in der Sammlung Loeb

17:00    
Tour of the Loeb Collections in the Antikensammlungen | Führung durch die Loeb-Bestände der Antikensammlungen

18:30    
Evening Lecture | Abendvortrag
Dietrich Boschung, Universität zu Köln, Private Antikensammlungen in England und Frankreich um 1900
 
 
Saturday, June 8, 2019 | Samstag, 8. Juni 2019
Zentralinstitut für Kunstgeschichte,  
München, Katharina-von-Bora-Straße 10
 
11:00–12:30
Collecting, Connoisseurship, and the Academic Archaeological Community at the Turn of the Century in Europe and America | Sammeln, Kennerschaft und die archäologische
Wissenschaft um die Jahrhundertwende in Europa und Amerika
Chair: Jeffrey Henderson, Boston University
 
Amy Brauer & Susanne Ebbinghaus, Harvard Art Museums, Charles Eliot Norton’s Disciples: Harvard’s Alumni Collectors
Christian Gliwitzky, Staatliche Antikensammlungen und Glyptothek, München, James Loeb unter deutschen Gelehrten- und Sammlerkollegen

- 13:00–14:00  Lunchbreak | Mittagspause

14:00–16:30
James Loeb’s Collection in a Comparative Historical
Perspective: Private Collecting of Antiquities in the 19th and early 20th Century | James Loebs Sammlung in vergleichender historischer Perspektive: Private Antikensammlungen des 19. und frühen 20. Jahrhunderts
Chair: Ulrich Pfisterer, Zentralinstitut für Kunstgeschichte, München
 
Meike Hopp, Zentralinstitut für Kunstgeschichte, München, Antiquities Trade in Germany in the Early 20th Century
Astrid Fendt, Staatliche Antikensammlungen und Glyptothek, München, Private Kunst- und Antikensammlungen im München der Jahrhundertwende
Mette Moltesen, Ny Carlsberg Glyptotek, København, Carl Jacobsen and his Glyptotek around 1900

16:30    
Final Discussion