Dr. Christian Quaeitzsch




Gruppe/n: Ehemalige Stipendiaten

Vita

Studium der Kunstgeschichte sowie der mittleren und neueren Geschichte in Heidelberg und Paris. Promotionsstipendien der Landesgraduiertenförderung Baden-Württemberg und am Zentralinstitut für Kunstgeschichte. 2006 Promotion über Festkultur und Bühnenbild am Hofe Ludwigs XIV. 2001/2002 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Badischen Landesmuseum Karlsruhe. Stipendium des Landes Baden-Württemberg, am ZI vom 01.01.2005 bis zum 31.12.2006. 2005–2007 wissenschaftlicher Mitarbeiter im Publikationsreferat des Bayerischen Landesamts für Denkmalpflege. 2008 wissenschaftlicher Volontär am Deutschen Theatermuseum. 2008/2009 wissenschaftlicher Volontär und wissenschaftlicher Mitarbeiter an den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen. Mitarbeit an den Ausstellungen „Der weite Blick – Landschaften der Haager Schule aus dem Rijksmuseum“, „Kurfürst Johann Wilhelms Bilder“ sowie laufenden Ausstellungsprojekten.