Prof. Dr. Iris Lauterbach

Prof. Dr. Iris Lauterbach

Veranstaltungsplanung, Stipendiatenbetreuung


Zimmer: 116

Telefon: +49 89 289-27562
Fax: +49 89 289-27607
Abteilung/en: Forschung
Gruppe/n: Mitarbeiter

Vita

  • Studium der Kunstgeschichte und romanischen Philologie in Mainz, Pavia und Paris (IV)
  • 1985 Promotion Mainz
  • 1986-1987 Volontariat Staatliche Museen Preußischer Kulturbesitz, Berlin
  • 1987-1989 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Christliche Archäologie und Kunstgeschichte der Universität Freiburg i.Br.
  • 1989-1991 Forschungsstipendium an der Bibliotheca Hertziana, Rom
  • seit 1991 am ZI
  • seit WS 2001/02 Lehrauftrag "Geschichte der Gartenkunst" am Institut für Entwerfen, Stadt-, Regional- und Freiraumplanung der Technischen Universität München
  • seit 2012 Honorarprofessorin an der Technischen Universität München

Mitgliedschaften

  • seit 2014 Wissenschaftlicher Beirat des Institut Européen des Jardins & Paysages, Château de Bénouville, Calvados
  • seit 2003 Internationales Netzwerk für Kunstgeschichte (Gründungsmitglied)
  • seit 1998 Arbeitskreis Orangerien in Deutschland e.V.
  • seit 1986 Verband deutscher Kunsthistoriker
  • seit 1986 "Arbeitskreis Historische Gärten“ der Deutschen Gesellschaft für Gartenkunst und Landschaftskultur e.V. (DGGL)

Projekte

Literaturverzeichnis

Monografien

Iris Lauterbach:
Der Central Collecting Point in München. Kunstschutz, Restitution, Neubeginn
München/Berlin: Deutscher Kunstverlag 2015

Iris Lauterbach und Ulrike Grammbitter:
Das Parteizentrum der NSDAP in München / The NSDAP Centre in Munich, hg. vom Zentralinstitut für Kunstgeschichte, München
München u.a.: Deutscher Kunstverlag 2009; engl. Ausgabe 2015 (DKV-Edition)

Iris Lauterbach:
Antoine Watteau 1684-1721
Köln u.a.: Taschen 2008

Iris Lauterbach:
Karikaturen in England und Frankreich 1750-1850, Ausstellungsbeiheft
Berlin: Staatliche Museen Preußischer Kulturbesitz, Kupferstichkabinett 1987

Herausgeberschaft

Iris Lauterbach und Thomas Weidner (Hrsg.):
Die Münchner Moriskentänzer. Repräsentation und Performanz städtischen Selbstverständnisses
München: Zentralinstitut für Kunstgeschichte 2013 (Veröffentlichungen des Zentralinstituts für Kunstgeschichte in München, 32)

Iris Lauterbach (Hrsg.):
Klosterkultur in Bayern vor der Säkularisation - zwischen Heilsgeschichte und Aufklärung
München: Zentralinstitut für Kunstgeschichte 2011 (Veröffentlichungen des Zentralinstituts für Kunstgeschichte in München, 28)

Iris Lauterbach (Hrsg.):
Kunstgeschichte in München 1947: Institutionen und Personen im Wiederaufbau
München : Zentralinstitut für Kunstgeschichte 2010 (Veröffentlichungen des Zentralinstituts für Kunstgeschichte in München, 22)

Iris Lauterbach und Wolfgang Augustyn (Hrsg.):
Rondo. Beiträge für Peter Diemer zum 65. Geburtstag
München : Zentralinstitut für Kunstgeschichte 2010 (Veröffentlichungen des Zentralinstituts für Kunstgeschichte in München, 25)

Iris Lauterbach (Hrsg.):
Die Kunst für Alle (1885-1944). Zur Kunstpublizistik vom Kaiserreich bis zum Nationalsozialismus
München : Zentralinstitut für Kunstgeschichte 2010 (Veröffentlichungen des Zentralinstituts für Kunstgeschichte, 26)

Iris Lauterbach (Hrsg.):
Georges-Louis Le Rouge, Détail des nouveaux jardins à la mode, Faksimile-Edition der 21 Hefte. Paris 1775-1790
Nördlingen : Dr. Alfons Uhl 2009 (Veröffentlichungen des Zentralinstituts für Kunstgeschichte in München, 23, Architectura recreationis, 6)

Iris Lauterbach und Margret Stuffmann (Hrsg.):
Aspekte deutscher Zeichenkunst
München: Zentralinstitut für Kunstgeschichte 2006 (Veröffentlichungen des Zentralinstituts für Kunstgeschichte in München, 16)

Iris Lauterbach, Christian Fuhrmeister, Stephan Klingen und Ralf Peters (Hrsg.):
„Führerauftrag Monumentalmalerei“. Eine Fotokampagne 1943-1945
Köln u.a.: Böhlau 2006 (Veröffentlichungen des Zentralinstituts für Kunstgeschichte in München, 18)

Iris Lauterbach (Hrsg.):
Friedrich Ludwig von Sckell (1750-1823): Gartenkünstler und Stadtplaner
Worms: Werner'sche 2002 (Die Gartenkunst 14, 2)

Iris Lauterbach (Hrsg.):
Johann Peschel, Gartenordnung, Leipzig 1597, Einführung von Clemens Alexander Wimmer
Nördlingen: Dr. Alfons Uhl 2000 (Architectura recreationis, 5)

Iris Lauterbach (Hrsg.):
Broebes, Schlösser in Preußen, Augsburg 1733, Einführung von Fritz-Eugen Keller
Nördlingen: Dr. Alfons Uhl 2000 (Architectura recreationis, 4)

Iris Lauterbach, Klaus Endemann und Christoph Luitpold Frommel (Hrsg.):
Die Landshuter Stadtresidenz: Architektur und Ausstattung
München : Zentralinstitut für Kunstgeschichte 1998 (Veröffentlichungen des Zentralinstituts für Kunstgeschichte in München, 14)

Iris Lauterbach (Hrsg.):
Das Zentralinstitut für Kunstgeschichte
München : Zentralinstitut für Kunstgeschichte 1997 (Veröffentlichungen des Zentralinstituts für Kunstgeschichte in München, 11)

Iris Lauterbach (Hrsg.):
Jacques Boyceau, Le Traité du jardinage, Faksimile-Edition der Ausgabe Paris 1638
Nördlingen : Dr. Alfons Uhl 1997 (Architectura recreationis, 3)

Iris Lauterbach (Hrsg.):
Giovanni Battista Falda und Giovanni Francesco Venturini, Fontane di Roma, Faksimile-Edition
Nördlingen: Dr. Alfons Uhl 1996 (Architectura recreationis, 2)

Iris Lauterbach, Julian Rosefeldt und Piero Steinle (Hrsg.):
Bürokratie und Kult. Das Parteizentrum der NSDAP am Königsplatz in München
München u.a.: Deutscher Kunstverlag 1995 (Veröffentlichungen des Zentralinstituts für Kunstgeschichte in München, 10)

Iris Lauterbach (Hrsg.):
Giovanni Battista Falda: Li giardini di Roma, Faksimile-Edition der Ausgabe Rom 1683
Nördlingen: Dr. Alfons Uhl 1994 (Architectura recreationis, 1)

Aufsätze, Katalogbeiträge, Lexikonartikel

Iris Lauterbach:
Central Art Collecting Point (1945-1949)
In: Historisches Lexikon Bayerns (2016)

Iris Lauterbach:
Commerce and Erudition. Civic Self-Representation Through Botany and Horticulture in Germany, Sixteenth to Eighteenth Centuries
In: Gardens, Knowledge and the Sciences in the Early Modern Period, hrsg. Hubertus Fischer, Volker Remmert, Joachim Wolschke-Bulmahn, Basel: Birkhäuser 2016, S. 319-341

Iris Lauterbach:
Facettierte Wahrnehmung. Der Garten von Hohenheim
In: Zeugnisse eines Gartentraums. Die Hohenheim-Gouachen aus dem Besitz Herzog Carl Eugens von Württemberg, hrsg. Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Regensburg: Schnell & Steiner 2016, S. 93-105

Iris Lauterbach:
Das Zentralinstitut für Kunstgeschichte
In: Historisches Lexikon Bayerns (2016)

Iris Lauterbach:
Werdende Bilder im Übergange: Gartenkunst und Landschaftsmalerei
In: Parkomanie. Die Gartenlandschaften des Fürsten Pückler in Muskau, Babelsberg und Branitz, hrsg. von der Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, München/London/New York: Prestel 2016, S. 40-53

Iris Lauterbach:
Garten und Festung in der Frühen Neuzeit: Motive und Wechselwirkungen einer utopischen Beziehung
In: Festungen in Gärten – Gärten in Festungen; Festungsforschung, Bd. 6, hrsg. Volker Mende und Christian Ottersbach im Auftrag der Deutschen Gesellschaft für Festungsforschung e.V. , Regensburg: Schnell & Steiner 2015, S. 34-45

Iris Lauterbach:
Le mythe de Le Nôtre à travers l’Allemagne
In: L’héritage d’André Le Nôtre. Les jardins à la française, entre tradition et modernité, Actes du colloque à l’Orangerie du Domaine départemental de Sceaux, 30 septembre – 1er octobre 2013, hrsg. Marco Martella 2014, S. 30-37

Iris Lauterbach:
Mundus in litteris: Der Kaufmann als Gelehrter. Johann Christoph Volkamers Hesperidenwerk
In: Orangeriekultur im Bodenseeraum, hrsg. Arbeitskreis Orangerien in Deutschland, Berlin: Lukas Verlag 2013 (Orangeriekultur, 9), S. 130-159

Iris Lauterbach:
Der Große Garten
In: Schloss Herrenhausen. Architektur, Garten, Geistesgeschichte, München: Hirmer 2013, S. 102-143

Iris Lauterbach:
Nummernrevue auf gotisch: Carl Lamb und die Moriskentänzer im Kulturfilm der Nachkriegszeit
In: Die Münchner Moriskentänzer. Repräsentation und Performanz städtischen Selbstverständnisses, hrsg. Iris Lauterbach, Thomas Weidner, München : Zentralinstitut für Kunstgeschichte 2013 (Veröffentlichungen des Zentralinstituts für Kunstgeschichte in München, 32), S. 157-178

Iris Lauterbach:
Visual representations
In: In the Age of Empire, hrsg. Sonja Dümpelmann, London u.a.: Bloomsbury 2013 (A Cultural History of Gardens, vol. 5), S. 153-173

Iris Lauterbach:
Der europäische Landschaftsgarten, ca. 1710–1800
In: Europäische Geschichte Online (EGO), hg. vom Leibniz-Institut für Europäische Geschichte (IEG), Mainz 2012-11-29 (2012)
Online-Ressource

Iris Lauterbach:
Der Garten im Innenraum und in der Malerei
In: Gartenkunst in Deutschland. Von der Frühen Neuzeit bis zur Gegenwart. Geschichte - Themen - Perspektiven, hrsg. Stefan Schweizer, Sascha Winter, Regensburg: Schnell & Steiner 2012, S. 449-465

Iris Lauterbach:
Das Bild des Gartens in der Druckgraphik
In: Gartenkunst in Deutschland. Von der Frühen Neuzeit bis zur Gegenwart. Geschichte - Themen - Perspektiven, hrsg. Stefan Schweizer, Sascha Winter, Regensburg: Schnell & Steiner 2012, S. 356-370

Iris Lauterbach:
Gärtner, virtuoso, Gartenkünstler - Zum Berufsbild des Gartenarchitekten in der Frühen Neuzeit
In: Der Architekt. Geschichte und Gegenwart eines Berufsstandes, Ausstellungskatalog, hrsg. Winfried Nerdinger, München u.a.: Prestel 2012, S. 726-743

Iris Lauterbach:
Raum Figur Bild: Zur Typologie der Gartenstaffage im 17. und 18. Jahrhundert
In: Reisen in Parks und Gärten. Umrisse einer Rezeptions- und Imaginationsgeschichte, hrsg. Hubertus Fischer, Sigrid Thielking, Joachim Wolschke-Bulmahn, München: Martin Meidenbauer 2012 (CGL-Studies, 11), S. 27-64

Iris Lauterbach:
Johann Christoph Volkamers Hesperidenwerk
In: Die Frucht der Verheißung – Zitrusfrüchte in Kunst und Kultur, Ausstellungskatalog, Nürnberg: Germanisches Nationalmuseum 2011, S. 237-263

Iris Lauterbach:
L’ornement dans les jardins: XVIe – XVIIIe siècles
In: Perspective, la revue de l’INHA 2010/2011, 1 (2010/2011), S. 144-150

Iris Lauterbach:
Central Art Collecting Point und Zentralinstitut für Kunstgeschichte 1945-1949 – Kunstschutz, Restitution und Wissenschaft
In: Kunstgeschichte in München 1947: Institutionen und Personen im Wiederaufbau, hrsg. Iris Lauterbach, München : Zentralinstitut für Kunstgeschichte 2010 (Veröffentlichungen des Zentralinstituts für Kunstgeschichte in München, 22 ), S. 7-18

Iris Lauterbach:
Die NSDAP-Kartei: „Kunstwerk an neuzeitlicher Organisation“ und „set for a movie thriller“
In: Rondo. Beiträge für Peter Diemer zum 65. Geburtstag, hrsg. Wolfgang Augustyn, Iris Lauterbach, München: Zentralinstitut für Kunstgeschichte 2010 (Veröffentlichungen des Zentralinstituts für Kunstgeschichte in München, 25), S. 234-243

Iris Lauterbach:
Friedrich Ludwig von Sckell
In: Neue deutsche Biographie, hrsg. Bayerische Akademie der Wissenschaften, Historische Kommission, Berlin: Duncker & Humblot 2010, S. 95-97

Iris Lauterbach:
Franz Anton Danreiter, hochfürstlicher Garteninspektor in Salzburg
In: Barockberichte , 53/54 (2010), S. 501-520

Iris Lauterbach:
„die Seele der Gärten und ihre vornehmste Zierde“: Wasser in der Gartenkunst des Barock
In: Hortus ex machina. Der Bergpark Wilhelmshöhe im Dreiklang von Kunst, Natur und Technik , 16, Stuttgart: Theiss 2010 (Arbeitshefte des Landesamts für Denkmalpflege Hessen, 16), S. 97-106

Iris Lauterbach:
Das ehemalige Parteizentrum der NSDAP am Königsplatz in München. Ein „Täterort“ und seine Wirkung heute: Erwartungen und Profile
In: Was macht die Kunst. Aus der Werkstatt der Kunstgeschichte, hrsg. Urte Krass, München : Utz 2009 (Münchner Kontaktstudium Geschichte 12), S. 231-241

Iris Lauterbach:
Amper, Enten, Nibelungen: Bildkünste und Architektur in Fürstenfeldbruck im Nationalsozialismus
In: Fürstenfeldbruck in der NS-Zeit. Eine Kleinstadt bei München in den Jahren 1933 bis 1945, hrsg. Ferdinand Kramer, Ellen Latzin, Regensburg : Schnell & Steiner 2009 (Fürstenfeldbrucker historische Studien, 1 ), S. 344-384

Iris Lauterbach:
Einführung
In: Georges-Louis Le Rouge, Détail des nouveaux jardins à la mode, Faksimile-Edition der 21 Hefte, Paris 1775-1790, hrsg. Iris Lauterbach, Nördlingen : Dr. Alfons Uhl 2009 (Veröffentlichungen des Zentralinstituts für Kunstgeschichte in München, 23, Architectura recreationis, 6), S. 13-37

Iris Lauterbach:
Der Central Art Collecting Point in München 1945-1949. Kunstschutz, Restitution und Wissenschaft
In: Raub und Restitution. Kulturgut aus jüdischem Besitz von 1933 bis heute, Ausstellungskatalog Berlin, hrsg. Inka Bertz, Göttingen: Wallstein 2008, S. 195-201

Iris Lauterbach:
Raub und Restitution. Zur Geschichte des Central Art Collecting Point in München, 1945-1949
In: Kulturgutverluste, Provenienzforschung, Restitution. Sammlungsgut mit belasteter Herkunft in Museen, Bibliotheken und Archiven, hrsg. Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern beim Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege, München Berlin: Deutscher Kunstverlag 2007 (Museumsbausteine, 10), S. 39-47

Iris Lauterbach:
Zur Unterscheidung der vier Ausgaben von Friedrich Ludwig von Sckells „Beiträgen zur bildenden Gartenkunst“
In: Zandera. Mitteilungen aus der Bücherei des Deutschen Gartenbaues e.V. , 22 (2007), 1, S. 1-9

Iris Lauterbach:
„Nul bien sans peyne“: Claude Mollet und sein « Théâtre des plans et jardinages »
In: Barockberichte , 46/47 (2007), S. 44-60

Iris Lauterbach:
Katalogbeiträge Königsplatz - 'Verwaltungsbau der NSDAP', 'Führerbau', 'Ehrentempel'; Das Parteiviertel der NSDAP; 'Reichsleitung der NSDAP', Dienststelle 'Reichsschatzmeister' und 'Stellvertreter des Führers'
In: Ort und Erinnerung. Nationalsozialismus in München, Ausstellungskatalog München, hrsg. Winfried Nerdinger, Salzburg : Pustet 2006, S. 46-47, 70, 72-73

Iris Lauterbach:
Garten Film Kunst, Garten Film Raum
In: Münchner Filmmuseum, Programmheft (2005), April - Juli , S. 29-31, 35

Iris Lauterbach:
'Arche Noah', 'Museum ohne Besucher'? - Der Central Art Collecting Point in München
In: Entehrt. Ausgeplündert. Arisiert: Entrechtung und Enteignung der Juden , hrsg. Koordinierungsstelle für Kulturgutverluste Magdeburg, Magdeburg : Koordinierungsstelle für Kulturgutverluste Magdeburg 2005 (Veröffentlichungen der Koordinierungsstelle für Kulturgutverluste 3), S. 335-352

Iris Lauterbach und Rüdiger Hoyer:
Grands instituts d'histoire de l'art: le Zentralinstitut für Kunstgeschichte à Munich
In: Nouvelles de l'INHA , 17 (2004), avril , S. 11-13

Iris Lauterbach:
'...des parties ombreuses, des demi-jours favorables, ... des ténèbres visibles...' - Nächtliche Gärten und Gartenilluminationen im 17. und 18. Jahrhundert
In: Wege zum Garten gewidmet Michael Seiler zum 65. Geburtstag, hrsg. Generaldirektion der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg, Leipzig: Koehler & Amelang 2004, S. 266-271

Iris Lauterbach:
Weg und Blick: Zur Visualisierung von Gartenstrukturen
In: Historische Gärten heute. Zum 80. Geburtstag von Professor Dr. Dieter Hennebo, hrsg. Michael Rohde, Rainer Schomann, Leipzig: Edition Leipzig 2003, S. 134-139

Iris Lauterbach:
Das ehemalige Parteizentrum der NSDAP am Königsplatz: Ein 'Täterort' und seine Wirkung heute: Erwartungen und Profile
In: Ein NS-Dokumentationszentrum für München, hrsg. Angelika Baumann, München: Kulturreferat der Landeshauptstadt München und Bayerische Landeszentrale für politische Bildungsarbeit 2003, S. 232-237

Iris Lauterbach:
Die Gründung des Zentralinstituts für Kunstgeschichte
In: 200 Jahre Kunstgeschichte in München. Positionen Perspektiven Polemik 1780-1980, hrsg. Christian Drude, Hubertus Kohle, München Berlin: Deutscher Kunstverlag 2003 (Münchener Universitätsschriften des Instituts für Kunstgeschichte 2), S. 168-181

Iris Lauterbach:
„Tous les temps et tous les lieux“ – Das Bild der europäischen Gartenkunst in Druckwerken des 17. und 18. Jahrhunderts
In: Imprimatur. Ein Jahrbuch für Bücherfreunde, N. F. XVII (2002), S. 37-64

Iris Lauterbach:
Sckell und Frankreich - „l’unique endroit pour former un jeune homme dans la connoissance de botanique si essentielle pour un jardinier“
In: Friedrich Ludwig von Sckell (1750-1823) : Gartenkünstler und Stadtplaner, hrsg. Iris Lauterbach Werner'sche 2002, S. 221-243

Iris Lauterbach:
Beiträge: Jacques-François Blondel, Jacques Boyceau, Mollet, family, Villa Aldobrandini, Frascati, Hortus Palatinus, Heidelberg, Parc Monceau, Paris, Neugebäude, Wien
In: Chicago Botanic Garden Encyclopedia of Gardens. History and Design, hrsg. Candice A. Shoemaker, Chicago/London: Dearborn 2001

Iris Lauterbach:
Rez. Jürgen Lechtreck, Die Äpfel der Hesperiden
In: Kunstform , 2 (2001), 3
Online-Ressource

Iris Lauterbach:
Récréation et spectacle. Les usages des jardins à Paris au XVIIIe siècle
In: L’art et les normes sociales au XVIIIe siècle, hrsg. Thomas W. Gaehtgens, Christian Michel, Daniel Rabreau, Martin Schieder, Centre allemand d’histoire de l’art/Deutsches Forum für Kunstgeschichte Éditions de la Maison des Sciences de l’Homme 2001 (Passages/Passagen, 2), S. 125-143

Iris Lauterbach:
Sckell als Gartenkünstler
In: Friedrich Ludwig von Sckell 1750-1823. Gartenkünstler und Stadtplaner in München, hrsg. Landeshauptstadt München, Kulturreferat, München: Landeshauptstadt München, Kulturreferat 2000, S. 16-19

Iris Lauterbach:
Les jardins de la Renaissance en Allemagne et en Autriche
In: Architecture, jardin, paysage. L’environnement du château et de la villa aux Xe et XVIe siècles, hrsg. Jean Guillaume, Paris: Picard 1999 (De Architectura, 8), S. 219-234

Iris Lauterbach:
Gartenkunst
In: Interieurs der Goethezeit. Klassizismus. Empire. Biedermeier, hrsg. Christoph Hölz, Augsburg: Battenberg 1999, S. 178-209

Iris Lauterbach:
Höfe, Marstall, Garten?
In: Die Landshuter Stadtresidenz: Architektur und Ausstattung, hrsg. Iris Lauterbach, Klaus Endemann, Christoph Luitpold Frommel, München: Zentralinstitut für Kunstgeschichte 1998, S. 163-170

Iris Lauterbach:
Charles Carbonet
In: Allgemeines Künstlerlexikon, München: Saur 1997, S. 334

Iris Lauterbach:
Rez. Arbeitskreis Orangerien in Deutschland, Tagungsbericht 2
In: Die Gartenkunst , 9 (1997), 1, S. 215

Iris Lauterbach:
Das Gebäude
In: Das Zentralinstitut für Kunstgeschichte, hrsg. Iris Lauterbach, München: Zentralinstitut für Kunstgeschichte 1997, S. 15-20

Iris Lauterbach:
Einführung
In: Jacques Boyceau, Le Traité du jardinage, Faksimile-Edition der Ausgabe Paris 1638, hrsg. Iris Lauterbach, Nördlingen : Dr. Alfons Uhl 1997 (Architectura recreationis, 3), S. 5-14

Iris Lauterbach:
Jacques Boyceau
In: Allgemeines Künstlerlexikon, München: Saur 1996, S. 452-453

Iris Lauterbach:
The gardens of the Milanese villeggiatura in the mid-sixteenth century
In: The Italian Garden. Art, Design and Culture, hrsg. John Dixon Hunt, Cambridge: Cambridge University Press 1996, S. 127-159

Iris Lauterbach:
Die Gärten Spaniens im Spiegel der europäischen Reiseliteratur
In: Kunst in Spanien im Blick des Fremden. Reiseerfahrungen vom Mittelalter bis in die Gegenwart, hrsg. Gisela Noehles-Doerk, Frankfurt am Main : Vervuert 1996 (Ars Iberica. Kunsthistorische Studien der Carl-Justi-Vereinigung, 2 ), S. 109-130

Iris Lauterbach:
Einführung
In: Giovanni Battista Falda und Giovanni Francesco Venturini, Fontane di Roma, Faksimile-Edition, hrsg. Iris Lauterbach, Nördlingen: Dr. Alfons Uhl 1996 (Architectura recreationis, 2), S. 5-12

Iris Lauterbach:
Louis-Martin Berthault
In: Allgemeines Künstlerlexikon, München: Saur 1995, S. 56-57

Iris Lauterbach:
Austreibung der Dämonen. Das Parteizentrum der NSDAP nach 1945
In: Bürokratie und Kult. Das Parteizentrum der NSDAP am Königsplatz in München, hrsg. Iris Lauterbach, Julian Rosefeldt, Piero Steinle, München u.a.: Deutscher Kunstverlag 1995 (Veröffentlichungen des Zentralinstituts für Kunstgeschichte in München, 10), S. 157-180

Iris Lauterbach:
Wasserspiele
In: Lexikon der Kunst, Leipzig: Seemann 1994, S. 722

Iris Lauterbach:
Rez. David R. Coffin, Gardens and Gardening in Papal Rome
In: Die Gartenkunst , 6 (1994), 1, S. 169-170

Iris Lauterbach:
Französische Reisende in italienischen Gärten - von Montaigne bis Percier und Fontaine
In: Garten Kunst Geschichte, Festschrift für Dieter Hennebo zum 70. Geburtstag, hrsg. Erika Schmidt, Wilfried Hansmann, Jörg Gamer, Worms: Werner'sche 1994, S. 95-104

Iris Lauterbach:
Einführung
In: Giovanni Battista Falda: Li giardini di Roma, Faksimile-Edition der Ausgabe Rom 1683, hrsg. Iris Lauterbach, Nördlingen: Dr. Alfons Uhl 1994 (Architectura recreationis, 1), S. 5-13

Iris Lauterbach:
Rez. Margherita Azzi Visentini, Il giardino veneto
In: Die Gartenkunst , 5 (1993), 2, S. 365-366

Iris Lauterbach:
Rez. Claudia Lazzaro, The Italian Renaissance Garden
In: Die Gartenkunst , 4, (1992), 1, S. 156-157

Iris Lauterbach:
Bibliographie zur französischen Gartenkunst des 18. Jahrhunderts
In: Das 18. Jahrhundert , 2 (1991), S. 193-205

Iris Lauterbach:
Pier Leone Ghezzi und Clemens XI. Albani: die Vorzeichnungen zu Buchillustrationen im Berliner Kuperstichkabinett
In: Jahrbuch der Berliner Museen , N.F. 33 (1991), S. 149-171

Iris Lauterbach:
Feste e celebrazioni nei giardini tedeschi del XVIII secolo/Feste und Geselligkeit in deutschen Gärten des 18. Jahrhunderts
In: Il governo del paesaggio e del giardino/ Garten Landschaft Wahlverwandtschaften, Atti del convegno 1993, Fondazione Benetton, hrsg. Domenico Luciani, Milano u.a.: Guerini 1991 (Memorie della Fondazione Benetton Studi Ricerche, 3 ), S. 63-81

Iris Lauterbach:
Rez. Hans-Christian und Elke Harten, Die Versöhnung mit der Natur
In: Die Gartenkunst , 2 (1990), 1, S. 162-163

Iris Lauterbach:
’London und Paris’ in Weimar: Eine Zeitschrift und ihre Karikaturen als kunst- und kulturgeschichtliche Quelle der Zeit um 1800
In: Festschrift Hartmut Biermann, hrsg. Christoph Andreas, Maraike Bückling, Roland Dorn, Weinheim : VCH 1990, S. 203-218

Iris Lauterbach:
’Dans le goût de notre dernière volupté’: Europa und die Götterliebschaften in der französischen Kunst des 18. Jahrhunderts
In: Die Verführung Europas, Ausstellungskatalog Kunstgewerbemuseum , Berlin: Staatliche Museen Preußischer Kulturbesitz 1988, S. 153-165

Iris Lauterbach:
Kat. Nr. 220-224 (Gartenmodelle Gotha und Wilhelmsthal)
In: The Triumph of the Baroque. Architecture in Europe 1600-1750, Ausstellungskatalog Turin Montréal Washington DC , hrsg. Henry A. Millon, Milano: Bompiani 1999