Vortrag Veronica Biermann

Termindetails

Wann

25.02.2004
von 18:15 bis 20:15

Art

Mittwochsvortrag

Wo

Zentralinstitut für Kunstgeschichte, Vortragsraum 242, II. OG, Katharina-von-Bora-Straße 10, 80333 München

Termin übernehmen

Christina von Schweden in Rom - Integration und Selbstbehauptung. Der Palazzo Riario und seine Ausstattung

Den Fragen nach Integration und Selbstbehauptung soll am Beispiel der Konvertitin und abgedankten Königin Christina von Schweden in Rom nachgegangen werden. Während der von ihr aufwendig veränderte Palazzo Riario auf den zeremoniell neuesten Stand der großen Papstnepotenpaläste gebracht und damit für jeden Besucher innerhalb des römischen Kontextes exakt "lesbar" wurde, nutzte sie die Bildmedien - programmatische Bildhängung, Bildnisse, eigener Körper -, um konsequent auf ihren besonderen Status der "sovranità illesa" zu verweisen. Ihre dort proklamierte "Männlichkeit" blieb stets Quell von Irritation und "Fremdheit".

Subnavigation

Navigation