Das Projekt

Logo_MvdR

This page in English

Aktuell: Besprechung des 3. Forschungsgesprächs "Wohnen mit Chrom" in der Online-Ausgabe von RESTAURO

Am Zentralinstitut für Kunstgeschichte in München entsteht im Rahmen eines von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderten Projekts ein Kommentiertes Werkverzeichnis der Möbel und Möbelentwürfe Ludwig Mies von der Rohes. Das Projekt befindet sich seit 2015 in der zweiten Förderphase und wird mit dem Schwerpunkt Produktion und Rezeption der Stahlrohrmöbel in den dreißiger Jahren, Weiterführende Untersuchungen zum Werkverzeichnis der Möbel und Möbelentwürfe Ludwig Mies van der Rohes fortgeführt.

Ziele und Inhalte

Ziel des Forschungsvorhabens ist die Erstellung eines Catalogue raisonné der Möbel und Möbelentwürfe Ludwig Mies van der Rohes. Grundlage bildet die systematische Erfassung aller Archivquellen sowie die umfassende werkkritische Dokumentation der erhaltenen Originalmöbel und einzelner exemplarisch ausgewählter Repliken. Neben der Erstellung einer formalen Genealogie und der kunsthistorischen Einordnung der einzelnen Entwürfe gilt das Interesse auch den konstruktionstechnischen und materialbedingten Eigenschaften der Möbel. Diese Erkenntnisse werden im Werkverzeichnis veröffentlicht und sollen dazu beitragen, Klarheit in das Dickicht von Fehlzuschreibungen und Falschdatierungen zu bringen, das die Rezeptions- und Wirkungsgeschichte zum Teil beherrscht.

Mies auf der Spur

Zur erfolgreichen Realisierung des Werkverzeichnisses der Möbel und Möbelentwürfe Mies van der Rohes sind die beteiligten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auch auf externe Informationen und Hinweise angewiesen. Neben originalen Möbelobjekten gilt unser besonderes Interesse auch Fotomaterial und Zeichnungen, die Möbelentwürfe und dazugehörige Projekte aus dem Büro Mies van der Rohe dokumentieren.

Wir wären Ihnen deshalb für Hinweise auf relevante Stücke oder Ihnen bekanntes Quellenmaterial sehr dankbar. Zur einfacheren Aufnahme steht Ihnen hier ein Erfassungsbogen zum Download zur Verfügung, den Sie uns ausgefüllt evtl. zusammen mit einem Foto des Gegenstandes per E-Mail oder Post zuschicken können:

Erfassungsbogen

Darüber hinaus würden wir uns freuen, wenn Sie Experten und Sammler auf unser Projekt aufmerksam machen würden.
Für Ihr Engagement, das Forschungsprojekt zu unterstützen, möchten wir uns herzlich bedanken!
Bei Rückfragen oder für weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Flyer Projekt MvdR (pdf)

Kontakt

Bei Fragen zum Kommentierten Werkverzeichnis der Möbel und Möbelentwürfe Mies van der Rohes wenden Sie sich an unsere Projektleitung in München.

MvdR – Kommentiertes Werkverzeichnis der Möbel und Möbelentwürfe Mies van der Rohes (DFG-Projekt)

Dr. Rudolf Fischer
Zentralinstitut für Kunstgeschichte
Katharina-von-Bora-Straße 10
80333 München

Telefon: +49 89 289-27570
Fax: +49 89 289-27607
E-Mail: r.fischer@zikg.eumvdr@zikg.eu

mvdr_fuss
All images: © VG Bild-Kunst
Subnavigation

Navigation