Zum Abschied von Wolf Tegethoff

Termindetails

Wann

13.12.2017
von 18:15 bis 20:30

Art

Sonstiges

Wo

Zentralinstitut für Kunstgeschichte, Lesesaal Bibliothek, 1.OG, Katharina-von-Bora-Straße 10, 80333 München

Termin übernehmen

Mit einem Festvortrag von:

Andreas Beyer, Basel

Warburgs Serendipity. Von Zufall und Weisheit im Labyrinth der Bibliothek

 

Der Vortrag beschäftigt sich mit dem von Aby Warburg entwickelten "System" der Buchaufstellung in der von ihm begründeten Kulturwissenschaftlichen Bibliothek Warburg in Hamburg und zieht von dort Rückschlüsse auf Warburgs wissenschaftliches Procedere.

 

Prof. Dr. Andreas Bayer, Basel

Andreas Beyer ist Ordinarius für Kunstgeschichte an der Universität Basel. Von 2009 bis 2014 war er Direktor des Deutschen Forums für Kunstgeschichte in Paris. Derzeit zeichnet er zudem als Sprecher des internationalen Forschungsverbunds "BILDERFAHRZEUGE - Aby Warburg's Legacy and the Future of Iconology" (Warburg Institute, London) verantwortlich.

Subnavigation

Navigation