Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Forschung / Publikationen / Laufende Publikationen / Zeitschrift für Kunstgeschichte

Zeitschrift für Kunstgeschichte

Zeitschrift für Kunstgeschichte _ CoverDie Zeitschrift für Kunstgeschichte, gegründet 1932 durch Wilhelm Waetzoldt und Ernst Gall, erscheint vier Mal jährlich im Deutschen Kunstverlag. Als international führende Fachzeitschrift deutschsprachiger Kunstgeschichte ist sie zugleich eines der bedeutendsten Publikationsmedien für Kunstgeschichte weltweit. Die von unabhängigen Gutachterinnen und Gutachtern durch zweifachen double-blind peer review geprüften Beiträge werden auf Deutsch, Englisch, Französisch oder Italienisch veröffentlicht.

Die Zeitschrift für Kunstgeschichte veröffentlicht Aufsätze, Miszellen und Rezensionen aus allen Bereichen der Kunstgeschichte, sie ist eine Zeitschrift für das ganze Fach. Dies bezieht sich sowohl auf die Vielfalt der Forschungsgebiete und -objekte als auch auf die Pluralität der Methoden in der empirischen Forschung und der kunstwissenschaftlichen Theoriebildung. Vor dem Horizont international verflochtener Wissenschaft ist es ihr zugleich ein Anliegen, die Rolle des Deutschen als Wissenschaftssprache zu stärken.

 

ZEITSCHRIFT FÜR KUNSTGESCHICHTE 84, 2021, HEFT 1

Herausgegeben von Michael Cole, Burcu Dogramaci, Ann-Sophie Lehmann, Brigitte Sölch und Gregor Wedekind

Redakteur: Gerrit Walczak

EDITORIAL     1

ABSTRACTS     3

AUFSÄTZE     5

Elena Filippi
La “Nemesi” düreriana: Un manifesto della ‘Translatio artium’ verso in Nord     5

Hyejin Lee
Eloquent Artifice and Natural Simplicity: Moral Aesthetics of Painting and Eating in Chardin’s Late Food Still Lifes     34

Malika Maskarinec
Allegory and Analogy in Menzel’s "The Iron Rolling Mill"     58

Dorothea McEwan
Karikatur als Kriegsdienst: Aby Warburgs “neuer Stil zwischen Wort und Bild”, 1914–1918     78

Sebastian Zeidler
Matisse in Vence: Die Kapelle als Atelier     96

BUCHBESPRECHUNGEN

Was Jan van Eyck sah und wusste: Maximiliaan Martens, Till-Holger Borchert, Jan Dumolyn, Johan De Smet und Frederica Van Dam (Hg.), Van Eyk: Eine optische Revolution (Ausst.-Kat. Gent, Museum voor Schone Kunsten)
Rezensiert von Svea Janzen     138

ADRESSEN DER AUTORINNEN UND AUTOREN     144

Einsendungen von Manuskripten zu allen Themengebieten der Kunst- und Bildgeschichte sind jederzeit willkommen / We welcome submissions of manuscripts on all topics pertaining to art history and visual studies

PD Dr. Gerrit Walczak
Redaktion der Zeitschrift für Kunstgeschichte
Zentralinstitut für Kunstgeschichte
Katharina-von-Bora-Str. 10
D-80333 München
e-Mail g.walczak@zikg.eu
Homepage https://www.zikg.eu/forschung/publikationen/laufende-publikationen/zeitschrift-fuer-kunstgeschichte